Frage von SmnthFrdrch, 99

Kleiderkreisel unehrliche Menschen?

Hallo Leute, ich habe mal eine Frage: Ich bin bei Kleiderkreisel angemeldet und habe mit einer Dame Kontakt, die mir einige Sachen abgekauft hat. Zunächst einmal gab es fürchterliche Probleme, weil sie mir jeden einzelnen Tag gesagt hat, ich würde sie verarschen, hat einen Affentheater gemacht, obwohl ich ihr eine Quittung gezeigt habe. Ich selbst habe sogar darauf verzichtet, zuerst das Geld zu nehmen und habe ihr gesagt, sie könne es mir überweisen, sobald das Paket angekommen ist. Das Paket ist bei ihr nach vier Werktagen angekommen. Davor hat sie mir gesagt, sie könne mir das Geld erst am 1.4 überweisen, da erst dann das Geld drauf ist. Ich musste also noch einmal eine Woche auf mein Geld warten. Am 31.3 hat sie mir dann ein verschwommenes Bild von dem ausgefüllten Überweisungsschein geschickt. Nun ist das 7 Tage her und das Geld ist noch immer nicht drauf. Meine Frage ist, wie ich jetzt vorgehen soll? Ich habe ihr schon geschrieben, dass, wenn es bis morgen nicht drauf ist, es eine Anzeige gibt. Komme ich so damit durch?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

Antwort
von Larissaperri, 62

Habe das selbe Problem bei kleiderkreisel vor einigen Monaten gehabt . Ich bin direkt zur Polizei gegangen und habe eine Anzeige erstattet . Leider wurde diese fallen gelassen und habe nie mein Geld gesehen . Habe mich im Internet mal schlau darüber gemacht und musste leider fest stellen das bei keinem eine Anzeige geholfen hat . Aber Versuch es dennoch ! Viel Glück und Erfolg

Antwort
von ninamann1, 59

 Ich selbst habe sogar darauf verzichtet, zuerst das Geld zu nehmen und habe ihr gesagt, sie könne es mir überweisen

Gutgläubig ist ja schön aber 

http://www.kleiderkreisel.de/terms-and-conditions

5.1 Kaufpreis, Fälligkeit

Der Kaufpreis versteht sich in EURO einschließlich der jeweils gültigen Umsatzsteuer, sofern diese anfällt und zuzüglich vereinbarter Kosten für Porto, Versand und Verpackung („Versandkosten“).

Der Kaufpreis für über die Plattform gekaufte Artikel ist mit Abschluss des Kaufvertrages sofort zur Zahlung fällig. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt im Voraus.

Anzeige OK ,  aber davon hast Du Dein Geld nicht , das musst Du zivilrechtlich einklagen

Kommentar von SmnthFrdrch ,

Das ist Quatsch, wir haben das Ganze nicht über Kleiderkreisel laufen lassen. Sie hat dort meine Sachen gesehen und wir haben Nummern ausgetauscht und das ganze Privat gemacht. Kleiderkreisel hat damit nichts mehr zu tun

Kommentar von ninamann1 ,

Kleiderkreisel hätte ohnehin damit nichts zu tun , es ist einen Verkaufsplattform und wenn Du nebenheraus verkaust hast Du gegen die AGB verstoßen. Wieso hält  man sich nicht an die  Regeln ?. Das hätte Unstimmigkeiten verhindert. An der Rechtslage ändert es nichts , klagen um Dein Geld zu bekommen musst Du trotzdem

Kommentar von ninamann1 ,

Die Dienste der Plattform nicht missbräuchlich zu verwenden, insbesondere nicht um die Kommissionsgebühr zu umgehen 

Die Umgehung der Kommissionsgebühr stellt eine Straftat im Sinne des Strafgesetzbuches dar und wird von Kleiderkreisel zur Anzeige gebracht. Daneben stellt sie einen außerordentlichen Kündigungsgrund dar und führt zum Ausschluss von der Plattform. Eine erneute Anmeldung auf der Plattform ist nicht erlaubt.

Wer ist jetzt der Unehrliche Mensch bei Kleiderkreisel ?


Kommentar von SmnthFrdrch ,

Das ist die Dame, von der ich sprach. Liest du dir auch durch, was andere schreiben? Was mit Kleiderkreisel ist juckt weder mich, noch die andere Dame, da keiner von uns beiden noch dort anwesend ist. Also wenn du nicht helfen möchtest, dann bitte ich dich, woanders zu nerven - Danke

Kommentar von ninamann1 ,

Ich habe doch helfen wollen , Die anderen schreiben genauso , Du musst einklagen , zum Anwalt gehen

Ich habe Dich nur darauf hingewiesen , das  vorbei verkaufen beim  Kleiderkreisel , wenn Du einen Artikel eingestellt hast  gegen die AGB ist und auch strafbar ist

Deine Frage war 

Kleiderkreisel unehrliche Menschen?

Ich habe keine Hellseherischen Fähigkeiten um zu erkennen , das Du beim Kleiderkreisel  eingestellt hast , aber dann daneben vorbei verkauft hast

Antwort
von Cclass22, 51

Hi,


das ist natürlich ärgerlich. Mit einer Anzeige kommst Du schon durch, wenn Du den gesamten schriftlichen Kontaktverlauf nachweisen kannst und auch noch den Beleg hast, z.B die Sendungsverfolgungsnummer, wo  man sieht, dass das Paket bei ihr angekommen ist. Allerdings muss man auch schauen, wie hoch der Wert ist, also um welchen Betrag es sich hier handelt. Bei einer Anzeige verfolgen die Behörden nur die Strafe.
Fraglich ist auch, ob die Anzeige wirklich durchkommt. Also ob die Anzeige durchgeht, oder eingestellt wird oder, oder..

Dein Geld bekommst Du aber nur durch zivilrechtlichen Wege wieder, wo Du auch ein Anwalt brauchst und der Weg ist in der Regel ziemlich lang und dauert sehr..

lg


Kommentar von SmnthFrdrch ,

Ich habe all das noch da, ja. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht, oder ?

Kommentar von Cclass22 ,

Eventuell einen Anwalt einschalten, der dann eine Mahnung oder Zahlungserinnerung rausschickt. Das könnte vielleicht etwas Eindruck erwecken und die Dame wird dann etwas schwach und reagiert darauf - aber sonst fällt mir auch nichts ein, tut mir leid.

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten