Frage von Ayila, 30

Kleiderkreisel Überweisungen, Datenschutz?

Ich hab mich bei Kleiderkreisel angemeldet und jemand will etwas von mir kaufen. Welche Daten zur Überweisung muss ich dieser Person angeben und welche auf gar keinen Fall. Ist das gefährlich? Habe nämlich (für ne Schülerin) etwas viel Geld auf diesem Konto.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SahneSchnitte22, 23

Deinen Namen, die IBAN.

Nein, es ist nicht gefährlich.

Antwort
von DerHans, 12

Wenn dir jemand Geld überweisen soll, wirst du ihm wohl oder übel deine Bankverbindung mitteilen müssen.

Wenn du deine Kontoauszüge regelmäßig kontrollierst, kann niemand unberechtigt von deinem Konto Geld abziehen. Sollte das doch geschehen, kannst du dieses Geld von der Bank zurück holen lassen.

Antwort
von Rolf42, 25

Der Käufer braucht für die Überweisung deinen Namen und deine IBAN.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community