Frage von Nadinexn17, 145

Kleiderkreisel Anzeige wegen angeblich Betrug?

Hallo und zwar meinte jemand mich angezeigt zu haben wegen Betrug.
Die Person hat das Geld überwiesen und dann wurde ich für 2 Wochen gesperrt weil ich angeblich eine falsche Bewertung abgegeben haben soll.. naja jetzt zum eigentlichen Thema, ich hatte keinen Zugriff auf meinen Account, wie sich verstehen lässt. Habe mir extra ein neues  Account gemacht um die Person zu finden, leider hab ich die Person nicht gefunden. Heute sind 2 Wochen um und ich lese 'also Anzeige ist raus'
Was wird mir passieren, bin 15 und ich kann ja nichts dafür

Antwort
von franneck1989, 59

Um mal hier ein bisschen sachlich zur Fragestellung zu antworten (ja, auch das geht bei Gute Frage und ist eigentlich der Sinn dieser Plattform):

Dir wird strafrechtlich nichts passieren, da du dich schlicht nicht strafbar gemacht hast. Hier fehlt es an eigentlich allen wesentlichen Voraussetzungen (Vorsatz, Täuschung, Aufrechterhaltung eines Irrtums, Vermögensschädigung) des §263 StGB.

Falls noch nicht geschehen, solltest du den Artikel umgehend verschicken, um deiner Pflicht aus dem Kaufvertrag nachzukommen.

Damit ist dann alles erledigt.

Antwort
von Rockuser, 86

Du hättest einfach das Geld dahin Zugrücküberweisen sollen, wo es herkam. Ist es überhaupt erlaubt, dort mit 15 zu verkaufen? Besser, du klärst das mit deinen Eltern.

Kommentar von Nadinexn17 ,

Ja, ist erlaubt

Kommentar von Rockuser ,

Dann Wende dich mal an den Support von Kleiderkreisel. Hoffentlich findet ihr eine vernünftige Einigung.

Kommentar von Turbomann ,

@ Nadinexn17

Gibt es dort keine AGB' die du dir durchgelesen hast? Dort steht normalerweise an wen man sich wenden kann.

Dort hättest du eine Mail hinschreiben sollen, wenn dein Account gesperrt wurde.

Wenn du das Geld bekommen hast, hast du die Ware nicht verschickt? Wird man dort gesperrt, nur wegen einer schlechten Bewertung?

Das ist vielfach das Problem, wenn die Leute noch minderjährig sind und nicht viel Ahnung haben, was man tun muss.

Kommentar von JuraErstie ,

Und nicht verstehen, wie Verträge funktionieren...

Antwort
von WosIsLos, 88

Lösche deine Accounts - Geldkreisel solltest du erst ab 18 benutzen (eigentlich gar nicht).


Kommentar von Nadinexn17 ,

Hä nein? Da sind fast alle so jung bei der Anmeldung konnte man anklicken 'ich bin unter 18 und meine Eltern sind damit Einverstanden'

Kommentar von WosIsLos ,

Für mich ist die Seite unseriös, sobald ohne Vertrag Waren und Geld per Versand ausgetauscht werden.

Siehst doch selbst, daß das nur Ärger bringt.

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Was diskutiert ihr hier über das Alter. Sie soll doch mal erklären worin der Betrug besteht und was sie angestellt hat.

Kommentar von Nadinexn17 ,

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, meine Güte

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Jetzt wirst Du auch noch frech.

Das wesentliche hast Du doch gar nicht geschrieben, sondern erst später auf mein Nachfrage !!!

Verdrehst Du immer die Tatsachen ?  Dann mußt Du Dich nicht wundern, daß Du mit anderen nicht zurecht kommst.

Antwort
von gerolsteiner06, 54

Tja da fehlen anscheinend zentrale Informationen. Du verschweigst, warum Du eine "falsche Bewertung" abgegeben hast. Und was soll "angeblich" ausdrücken. Wegen was wurdest Du jetzt angezeigt. Da muß es doch einen Betrugsfall geben, zumindest eine Beschuldigung.

Das mit dem Account ist doch hier unerheblich.

Wenn Du uns hier anlügst um besser dazustehn, kannst Du keine sinnvollen Antworten erwarten.

Kommentar von Nadinexn17 ,

Ja was geht euch die alte Geschichte an? Wurde halt gemeldet, weil ich angeblich eine falsche Bewertung abgegeben haben soll, hat sich aber geklärt.
Sowas unfreundliches

Kommentar von gerolsteiner06 ,

So ? Und um was geht es jetzt in Deiner Frage ? Für was kannst Du dennn nichts ?

Kommentar von Nadinexn17 ,

Ja konnte das Paket der Person nicht schicken, weil ich ihre Daten nicht hatte

Kommentar von Turbomann ,

@ Nadinexn17

Habe eben erst die Antwort gelesen.

Dnn hättest du erst recht dort an den Support eine Mail schicken müssen und das klären.

Ist doch klar, wenn dir jemand Geld schickt und seine Ware nicht bekommt. Was würdest du denn da tun?

Rede mit deinen Eltern, falls da was auf dich zukommt.

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Aha, das Wesentliche hast Du also tatsächlich weggelassen. Und dann bist Du sauer auf MICH.

Somit ist es wohl so gewesen:

Verkauf abgeschlossen, Geld bekommen aber keine Ware geschickt, dann auch noch eine miese Bewertung abgegeben (warum ???), Der andere hat sich beschwert wegen "keine Ware" und "schlechte Bewertung", Account gesperrt

Und redest Du Dich raus, Du hättest die Ware nicht schicken können wegen "Account gesperrt"

War es so oder was habe ich falsch interpretiert ?

Kommentar von Nadinexn17 ,

Eine andere Person hat mich aus Wut gesperrt!
Ich suche hier antworten und brauche mich nicht rechtfertigen!

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Schon wieder eine Lüge.

Eine Person kann Dich nicht sperren. Sie kann sich nur an den Support der Plattform wenden. Die prüfen dann den Fall. Und der Sachverhalt wird dann so gewesen sein, daß ein hinreichender Grund bestand Dich zu sperren.

Kommentar von Nadinexn17 ,

Ganz ehrlich, geh einfach. Es geht dich ein sche** an, was damals war! Habe alles ausführlich hingeschrieben und fertig, wenn du es nicht verstehst, nicht mein Problem!
Geh woanders negative Stimmung machen  du Lehrer

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Na dann denke dochmal nach: Habe ich Dich gezwungen dein Gebrabbel und deine Lügen hier zu veröffentlichen, oder hast Du mich gefragt ?

Und was kann ich dafür, daß Du jetzt sauer bist, weil ich der Sache auf den Grund gegangen bin, die Du vor Dir selbst vertuschen wolltest.

Wenn Du ständig die Tasachen vor Dir selbst verdrehst, dann kannst Du nicht mit anderen Leuten klar kommen.

Kommentar von Nadinexn17 ,

& Tschüss :D

Kommentar von Nadinexn17 ,

Wie ich sehe antwortest du jedem hier so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community