Frage von BosterTV, 37

Klebriges Fell am Hintern?

Mein Kaninchen hat am Hintern verfiltze Haare. Wie kann es sein und was jetzt?

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 20

Hi du,

ist es richtig verklebt, zum Beispiel mit Kot, oder ist es verfilzt?

Wenn es verfilzt ist, solltest du es entweder vorsichtig abschneiden, falls das ohne Gefährdung deines Kaninchens möglich ist, oder es beim Tierarzt abscheren lassen, wenn der Filz zu eng auf der Haut liegt.

Lassen solltest du es nicht. Filz ist sehr unangenehm. Wenn dein Kaninchen dazu neigt, solltest du es regelmäßig bürsten. Es gibt für Katzen extra Antiverfilzungsbürsten und Käme, die sind dafür geeignet.

Kommentar von BosterTV ,

Es ist leider beides! Verfilzt und verklebt! Danke☺

Kommentar von Ostereierhase ,

Dann solltest du es dringend reinigen! In Kot oder was auch immer da hinten drin klebt, können Fliegen ihre Eier legen. Maden fressen sich dann leider nicht nur durch diese Beimischung sondern auch durch dein Kaninchen!

Antwort
von Viowow, 17

verfilzt oder klebrig oder beides?
mögliche ursachen:
-falsche haltung: käfig, einzelhaltung, kein platz zum hoppeln
dadurch bedingt stress
-falsche fütterung: trockenfutter oder zu schnelle umstellung auf grünfutter
-mangelnde hygiene
-krankheit(das stellt der TA fest)

Kommentar von BosterTV ,

Beides! Das erste trifft schon mal nicht zu. Das dritte und vierte auch nicht. Doch das zweite könnte sein. Denn zwischendurch kriegt er Trockenfutter und Grünfutter. Ich wusste nicht , dass was passieren konnte , wenn man zwischendurch beides oder hintereinander geben soll. Danke

Kommentar von Viowow ,

dann kann es gut sein. versuche erstmal nicht so wässeriges grünzeug zu füttern und das trofu ganz langsam abzusetzen. und vorsichtig versuchen, das verklebte abzuputzen. viel erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten