Frage von lsfarmer, 5

Kleber Testbenzin halten?

Ich arbeite ja oft mit Pattex Kleben statt bohren, da der ja fast alles überall festmacht.

Wo ich mit nicht sicher bin, ist wie der sich mit Feuerzeugbenzin verhält.

Ich wollte nämlich damit so Filzgleiter an einen Holzstab fest machen, damit man damit HO Schienen schrubben kann.

Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Kombination?

Antwort
von dan030, 4

Keine persönlichen Erfahrungen, nur eine chemische Einschätzung:

Dieses "kleben statt bohren"-Zeugs basiert auf einem Stryol-Acryl-Copolymer. Das ist im ausgehärteten Zustand rein theoretisch weitgehend stabil ggü. Testbenzin. Aber ich würde vermuten, dass das Testbenzin allmählich unter die Klebestelle drunterkriecht und auch die ausgehärtete Klebemasse allmählich aufquellt. Und dann dürfte das instabil werden.

Mit anderen Worten: kurzzeitig und für einige wenige Male, wo Kontakt zu Testbenzin besteht, dürfte das erstmal halten. Langfristig aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community