Frage von sunnygirl5926, 18

Klavierunterricht weiter machen?

Hallo liebe Community :) Ich habe ein Problem.... Ich nehme jetzt schon ziemlich lange Klavierunterricht (alleine) für eine halbe Stunde jeden Dienstag. Es kostet im Monat 50€. Jetzt muss meine Lehrerin aber 45min Unterricht machen (aus welchem grund auch immer)... Aber dann kostet der Unterricht 85€ im Monat!!! 35€ für 15min mehr? Bringt das was?! Wie findet ihr das?

Antwort
von Plastiktasche, 18

50 Euro im Monat ist schon extrem günstig. Ich weiß nicht wie fortgeschritten du bist, aber 45 Minuten macht wirklich mehr Sinn als eine halbe Stunde. Von der Zeit her würde ich deshalb sagen, dass du es annehmen könntest. Was das Geld betrifft, 35 Euro mehr im Monat sind knappe 9 Euro mehr pro Woche. Es liegt an dir zu entscheiden, ob du es dir leisten kannst. Wenn du es dir leisten kannst, würde ich mich fragen, ob die Lehrerin für dich so gut ist, dass du gerne weiter bei ihr Unterricht nehmen möchtest. Wie gesagt, sie ist immer noch günstiger als andere, die für eine Stunde 30, 40 oder 50 Euro nehmen. Ist sie eine Privatlehrerin oder arbeitet sie in einer Musikschule? Denn ich bin auch in einer Musikschule und da wurden die 45 Minuten jetzt auch eingeführt. Vertrau auf jeden Fall auf dein Gefühl. Wenn du glaubst, sie erhöht die Zeit nur, um mehr zu verdienen, dann würde ich es mir nochmal überlegen. Ansonsten... naja, 9 Euro mehr in der Woche.

Kommentar von sunnygirl5926 ,

Sie ist eine Privatlehrerin, also ich gehe immer zu ihr nach Hause zum Klavier spielen

Antwort
von TfiosFan01, 8

Das ist billig! Ich zahle pro Stunde 100,- € und das dreimal die Woche!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten