Klavier ohne Unterricht lernen, tipps?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich habs mir selbst beigebracht und das geht jetzt ganz gut und ich spiele seit mehr als 5 Jahren Klavier...nicht sehr gut aber ich kann es :D

wie ich mir das Klavier spielen beigebracht habe...ich hab zuerst mit Akkorden angefangen, ganz normal wenn du willst auf beiden Händen, aber du kannst auch nur rechts das lernen und wenn du das dann kannst, fange mit links an...

das könnte dir da noch weiterhelfen:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXTaronXx
08.05.2016, 16:21

bei mir hatt das mit dem auch mega gut geklappt  aber du solltes zuerst einmal mit einem einfachem lied beginnen wie z.b. song of storms viel glück

0

Hallo,

wenn du wirklich Klavierspielen lernen möchtest, geht das nur mit einem Lehrer, der dich regelmäßig kontrolliert und mit dir arbeitet. Alles andere wird sonst eine ewige Klimperei mit falscher Handhaltung, falschem Fingersatz etc. bleiben. Erst, wenn du ein gewisses Niveau erreicht hast, kannst du selbständig weiterarbeiten.

Alles, was auf YouTube geboten wird, ist zwar nicht generell schlecht, aber es nützt auch nicht viel, da die Kontrolle fehlt. Im schlimmsten Fall kannst du dir durch falsches Spielen böse Schmerzen an Händen, Handgelenken, Schulterbereich und Halswirbelsäule einhandeln, in weiterer Folge sogar ernsthafte Erkrankungen und dauerhafte Schäden.

Such dir also lieber einen kompetenten Lehrer oder geh in eine Musikschule. Sogar an Volkshochschulen wird guter und preiswerter Klavierunterricht angeboten.

Alles Gute und liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wichtig wäre für dich erstmal was du konkret lernen möchtest. Zum einen kann man "klassisch" Klavier lernen (sprich: Abspielen der Noten vom Blatt). Dies habe ich früher gelernt in der Musikschule (inkl. Theorie etc.). Später fing ich mit Gitarre an (Rhythmus) und habe dann probiert, wie es wäre am Klavier "nach Akkord" (inkl. Quintenzirkel) zu spielen. So spiele ich fast nur noch. Hier muss man aber lernen Fantasie zu haben, was man spielen könnte wenn eben da steht: A E A H A (als Akkord). Hängt ja vom Tempo, Charakter des Songs oder so ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Lebensretter: YouTube 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub wirklich gut Klavier lernen geht das nur mit nem Lehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?