Frage von ButtercupDuck, 41

Klavier lernen - welches Gerät kann man Empfehlen fürn Anfänger?

Hallo Leute,

welches Einsteigermodel ist empfehlenswert? (Echtes Klavier geht leider nicht, aus finanziellen Gründen und wegen Nachbarn)


88 Tasten und möglichst authentisch zu einem echten, akustischen Klavier. Das sind meine Vorstellung.

meine Richtung: Klassisch. (Kein Jazz, kein Funk, nix der gleichen nur Klassisch! :D)


LG

Antwort
von Froschiiii, 38

Also ich habe ein E-Piano von YAMAHA. Habe mich damals auch in einem Klavierladen beraten lassen und bin bis jetzt sehr zufrieden. Es hat glaub ich irgendwas zwischen 1000 und 2000 gekostet, also wesentlich billiger als ein echtes Klavier.  Mittlerweile gibt es ja echt gute E-Pianos aber keines wird vom Klang und vom Tasten Gefühl zu 100% an ein echtes ran kommen. Aber wenn man sich vor dem Kauf etwas informiert, ist es auf jeden Fall eine gute Alternative.

Antwort
von Marieke2712, 41

Hallo, es gibt wahnsinnige Unterschiede. Unbedingt im Laden beraten lassen und ausprobieren. Ich habe vor 2 Jahren diesen Schritt getan und habe mir ein gutes Stück gekauft. Kann ich wärmstens empfehlen:

Kawai CA95/CA65

Es gibt teile für 800  € kosten und grauselig klingen. Bei dem hier hast Du einen sehr guten Klang und dieses echte "Klaviertastengefühl".

Kommentar von ButtercupDuck ,

was hälts du vom kawai es 8?

Kommentar von Marieke2712 ,

Hallo, das kenne ich nicht. Ich bin kein Fachhändler, sondern eine blutige Anfängerin beim Klavierspielen. ;-)

Antwort
von MercedesBenz14, 22

Hallo :) Was hast du dir denn preislich so vorgestellt? :)

Ich könnte dir da einige empfehlen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community