Frage von leajae, 64

Klavier-Ersatz für Studentenwohnung?

Suche ein Stagepiano/Keyboard/E-Piano, das möglichst wenig Platz wegnimmt und zugleich qualitativ vom Tastenanschlag und vom Klang mit einem normalen Klavier (Yamaha etc.) mithalten kann. Eine Funktion für Kopfhörer wäre wünschenswert. Hat jemand Empfehlungen/Erfahrungen damit oder mit Studium+Klavier/Klavier in Studentenwohnungen/Klavier in WG's?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sr710815, 27

recht gut bewertet wurde jetzt ein Slim Line Digitalklavier von Blüthner Leipzig

E-Klavier in Echtholz , das liegt bei ca. 2300 € Homeline 

https://www.bluethnerworld.com/eklavier/index.php/fr/modele/home-line#!Buchemassiv_homeline

Dann gibt es noch die Stagepianos als Pro 88 EX in der 2. Generation.

Schick ist auch Dexibell Vivo H 7, liegt preislich ähnlich, ist aber stylischer & in rot, schwarz statt Holzoptik, die kommen aus Italien mit Ex Mitarbeitern von Roland Italien

Sonst gibt es jede Menge Yamahas wie DGX Serien, YDP 143

Korg LPT auch in Slim Line Optik.

Die Klaviaturen kommen meist von Fatar Italien

Antwort
von Tokij, 42

Wichtig ist noch, dein Budget zu kennen. Da gibt es einzigartige Instrumente, die von einem akustischen Instrument nicht zu unterscheiden sind. Preislich liegen die aber auch in anderen Welten.

Ich schlage vor, das Instrument anzuspielen, egal für welches du dich entscheiden wollen solltest. Immerhin sollte es dir passen und nicht der Allgemeinheit.

Also: einfach mal in ein Geschäft und dich austoben.

Kommentar von leajae ,

Hallo Tokji,

preislich wäre es mir bis 1500 Euro recht. Ich werde jedenfalls mal einen Fachmann in einem Geschäft aufsuchen, der mich beraten kann.

Danke für deine Antwort!

Antwort
von sr710815, 22

ach so. Budget. Kawai hat kleinere Serien für ca. 1400 €

https://www.thomann.de/de/kawai_es_8_b.htm?ref=search_prv_2_2

Pedal, Bank & Gestell dazu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community