Klausur verhauen aber voll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann jedem mal passieren.

Das Thema zu verfehlen kann ganz schnell passieren. Das passiert jedem mal. Du darfst jetzt nur nicht den Kopf in den Sand stecken. Du musst jetzt erstmal ruhe bewaren. Hast du schon mit dem Lehrer gesprochen? Meistens kann der auch hilfreicht tipps geben, wie es nicht mehr passiert.

Da du ja schreibst, dass du sonnst immer gute Noten schreibst, ist dies sicher nur ein ausrutscher. Und wenn du immer ausgeschlafen in die Klausur gehst, dann wird es beim nächsten mal besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du, Lehrer können, wenn sie dich als gute/n Schüler/in einschätzen erkennen, wenn das nur ein Ausrutscher war. Ob sie dürfen oder nicht, auf jeden Fall können sie die Note nicht so stark in das Zeugnis einfließen lassen. :)
Mach dir keinen Kopf, was passiert ist ist passiert. Schau dir an, was genau du plötzlich nicht wüsstest und lerne das nochmal, falls du das irgendwann nochmal brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welche klasse bist du 

erst ab der 12. wird es wichtig sonst reicht es dass du durchkommst also ist es doch egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carmiel
17.12.2015, 22:17

Also elfte ist im g8 auch wichtig weil ja alle Noten zusammen zählen von elf zwölf und Abi... Aber man kann ja auch alles in der Oberstufe durch mündliche Noten wieder raus holen da es ja 1:1 zählt!

0