Frage von Mechaniix, 52

Klausur kein Punkt in der Zeichensetzung, weil buch nicht gelesen darf man das?

Ich habe folgendes problem:

Wir haben eine Deutsch klausur über ein buch geschrieben das wir gelesen habe in der schule. Jetz aber folgendes problem, wir haben sie wieder und ich habe 90 % erreicht das entspricht der note 2, jedoch habe ich ein fehler bei der korrektur meiner lehrerin gefunden und zwar sollte ich ein punkt auf Zeichensetzung bekommen welcher mir die 1 verschaffen würde. Ich bin zu ihr hingegangen und habe ihr das gezeigt, darauf meinte sie ich würde dir den punkt geben aber du hast das Buch nicht gelesen also gebe ich dir den punkt nicht und somit die bessere note(1) auch nicht. (Mein sitz nachbar hat rum erzählt das ich das buch nur teils gelesen habe und sie hat es mitbekommen).

Der punkt jedoch zählt für die Zeichensetzung und hat zudem nichts mit der aufgabe das buch zu lesen(wir haben das buch über 6 wochen gelesen). Zudem meint sie das wäre unfair den anderen gegenüber unfair wenn ich den punkt und somit die 1 bekomme.Außerdem hatte sie vorgegeben das für die Klausur nur die letzten Kapitel relevant sind, welche ich auch gelesen habe.

Und meine zeichensetzung hat nichts mit dem buch zutun und es ist eig. ein punkt denn sie vergessen hat zu geben bei der korrektur.

Jetzt die frage: Darf sie einfach mir keinen punkl auf etwas geben das sie falsch korregiert hat?(Sie hat es ja übersehn und die zeichensetzung mit 0 pkt. bewertet obwohl sie selbst gesagt hatt das ich darauf einen pkt. kriegen sollte.)

Zudem hat sie meine Klausur heute als ich erneut nachgefragt habe mitgenommen und gesagt das sie das mit ein paar Kollegen bespricht und sich die nochmal anschaut.

Darf sie dann zum Beispiel aus meiner 2 (bzw 1) eine schlechtere note geben wenn sie auf einmal sagt das findet die doch nicht mehr so gut??

Antwort
von ponyfliege, 19

du hättest ihr die klausur nicht aushändigen sollen. ;-(

du hast das recht, dir die klausur zu schnappen und bei der schulleitung eine nachkorrektur zu verlangen (daher ist grüne tinte nicht zum schreiben erlaubt, sie ist die farbe der schulleitung).

die nachkorrektur muss dir gewährt werden.

allerdings hat sie das recht, dir für nicht erbrachte leisung (buch nicht komplett gelesen) eine note mündlich 0  punkte einzutragen. allerdings muss sie den beweis dafür erbringen. dass du das nur einem klassenkameraden erzählt hast, ist dafür nicht relevant.

immerhin könntest du ja der lehrerin mitteilen, du hättest dem mitschüler sowas nur erzählt, um nicht als "streber" dazustehen. das wäre immerhin ein möglicher grund, einen mitschüler anzuflunkern.

überleg dir, was du machst - aber diskutiere nicht mit der lehrerin. das bringt nichts.

ich an deiner stelle würde die klausur zurückfordern - man kann auch die eltern bitten, bei der lehrerin anzurufen dafür und das ding am wochenende dort abholen oder sich bringen lassen. und dann ab damit zur schulleitung. - nicht sagen, dass du das vorhast.

Kommentar von Mechaniix ,

Danke, darf sie jetzt aber übrigens irgendwelche sachen aus der klausur schlechter bewerten und mir ne schlechtere note geben??

Kommentar von ponyfliege ,

gern.

benotungsänderungen im nachhinein müssten korrekterweise sowieso der schulleitung zur genehmigung vorgelegt werden.

da selber noch nachträglich rumwurschteln is für sie nich.

und wenn sie dir im nachhinein eine schlechtere note geben wollte, hast du die möglichkeit, eine beschwerde einzulegen. notfalls bei der schulaufsichtsbehörde.

es wäre eine schlechterstellung aus persönlichen gründen - sprich mobbing.

Kommentar von Mechaniix ,

Danke sehr hat mir viel geholfen :D

Antwort
von imakeyourday, 28

Sie sollten dir den Punkt geben!!

Kommentar von DerFragenTyp13 ,

Ich meine du kannst dir selber denken das deine Antwort für die Tonne ist

Kommentar von imakeyourday ,

was ist jetzt dein Problem? Wenn du nichts nettes sagen kannst sag doch einfach gar nichts. meiner Meinung nach sollte sie den Punkt geben und das habe ich gesagt. wo ist dein Problem?

Antwort
von ozgulzuruc, 22

Punkt fehlt, also darf sie das. Bist schlau, also lese das nächste mal besser :-).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community