Frage von dreamkekzxd, 30

Klausur Frage fach Mathe thema lineare funktionen brauche hilfe?

Hallo also habe aufg ubd lösungen bekomnen(von der Lehrerin) das blöde ist im Lösungsbuch sind keine Rechnungswege angegeben weshalb ich jetzt bei einer Aufg nicht klar komme. Also habe 2 Gleichungen berechnet Angebot: f(x)= - 4/5 x + 80 Nachfrage: f(x)= 1/3 x + 28 Diese zwei Gleichungen habe ich gleich gesetzt und 45,88 bzw. 45,9 erhalten :) ABEERR im Lösungsbuch steht folgendes : xG = 45,9 und pN 780/17 = 736/17 = 43,3 Wie kommt man auf die 43,3 und soll das die Nachfrage sein? Und 45,9 Angebot ih man brauche hilfe danke schonmal

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 16

wenn du 45,9 in die Nachfragef. einsetzt, kommt 43,3 raus.

Kommentar von dreamkekzxd ,

Dankeschön sie sind ein Genieee aber wie könnte ich das in der Arbeit schreiben also wenn ich da jetzt 43,3 habe wie könnte ich das erklären was das jetzt ist

Kommentar von Ellejolka ,

ohne Aufgabe, schwer zu beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten