Frage von loraloraine, 294

Klaue ich, wenn ich mein Sparbuch schließe gegen den Willen meiner Mutter?

Wenn meine Mutter als ich ein kleines Kind war mir ein Sparbuch angelegt hat wo sie monatlich einen kleinen Betrag draufgezahlt hat und ab und zu Geldgeschenke von Verwandten drauf kamen und das Sparbuch aber auf MEINEN Namen läuft, sodass ich mit 18 den Zugriff darauf habe, kann sie mir dann verbieten das Geld so auszugeben wie ich möchte? Bzw. mir da großartige Vorwürfe machen ich würde es einfach "klauen"?

Sie möchte nämlich nicht, dass ich an mein Sparbuch gehe, aber ich möchte es nun mit 18 schließen lassen und nein ich werde das Geld nicht für unnützes ausgeben. Ich werde es gebrauchen für meinen Umzug und um ins Ausland zu gehen.

Antwort
von Amtsschimmel25, 120

Dies ist ein sog. zweischneidiges Schwert. Formaljuristisch darfst du mit dem Sparbuch tun und lassen was du für richtig hältst. Du bist Inhaber des Sparbuches und damit Eigentümer des Guthabens.

Moralisch gesehen ist das natürlich etwas anderes. Ich würde es mit meiner Mutter in Ruhe besprechen und mir Ihre Argument dagegen anhören und ihr dann meine Argumente offerieren. Vielleicht findet sich ein Kompromiss.

Ein Diebstahl lieg jedoch nicht vor.

Antwort
von Hardware02, 205

Das Geld gehört dir und es ist ganz allein deine Entscheidung, wofür du es ausgibst. Allerdings: Es gibt viel zu viele Menschen, die keinerlei Reserven auf dem Konto haben und dann in Schwierigkeiten kommen, wenn z.B. mal eine Zahnkrone fällig wird oder die Waschmaschine den Geist aufgibt.

Möchtest du dazu gehören? Wenn nicht, dann gib vielleicht nicht alles aus.

Antwort
von BurgN, 61

Hallo,

rechtlich ist Dein Vorgehen in Ordnung. Ein Diebstahl ist es keiner, denn es wurde Dir ja Geschenkt und damit ist gut.

Natürlich kann sie Dir trotzdem Vorwürfe machen.

Schöne Grüße

Antwort
von Hexe121967, 139

naja, vorwürfe wird deine mutter dir sowieso machen weil sie eben nicht einverstanden mit dem ist, was du geplant hat. rechtlich gesehen ist es dein geld und du kannst damit machen was du willst.

Antwort
von henrik14487, 164

Es ist dein Sparbuch, wer was draufzhalt ist völlig egal. Es ist dein Sparbuch, an dass du kommst wenn du 18 bist. AB diesem Zeitpunkt kannst du damit machen wa sdu willst.

Antwort
von EGitarre, 124

Wenn du  18 bist kannst du damit tun und lassen was du willst. Vorher hat deine Mutter da noch Mitspracherecht, das verfliegt aber mit deiner Volljährigkeit. Klauen tust du nicht

Antwort
von nicinini, 107

Ab 18 kannst du damit tun und lassen was du willst

Antwort
von Artus01, 52

Das Geld ist Dein Eigentum, sein Eigentum kann man nicht klauen.

Antwort
von Max7777777, 85

Das ist kein klauen es ist deins. Es ist nur gegen die Vorstellung deiner Eltern, aber damit müssen sie Leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community