Frage von Rheinflip 29.01.2012

Klassische Gute-Frage-Irrtümer gesucht!

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r Rheinflip,

dies ist eine Frage, welche bei uns im Forum gestellt werden muss. Du bist ja schon eine Weile auf der Plattform, aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass Du das weißt. 

Ich habe Deine Frage geschlossen und bitte Dich, in Zukunft Fragen dieser Art direkt im Forum zu stellen: http://www.gutefrage.net/forum Falls Du Dich nicht daran hältst, müssen leider Deine Beiträge entfernt werden.

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

Die Frage wurde geschlossen.
  • Antwort von pecudis 29.01.2012
    12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Oh, grade zum xten Mal wieder gelesen, GF-Klassiker:

    "Die Menschen trinken den Kälbchen die Milch weg".

    Anscheinend unausrottbar, obwohl die meisten User, die das behaupten, nicht mal wissen, wieviel Milch eine Kuh gibt und wie viel (besser: wie wenig) ein Kalb davon überhaupt trinken kann. Nicht so häufig, aber dafür ein Witz zum Weitererzählen:

    Es gibt z.B. Völker, bei denen die weiblichen Ochsen ein wenig gemolken werden, allerdings nur soviel, dass das Kälbchen noch genug Milch bekommt.

  • Antwort von Humpelschtilz 01.02.2012
    10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Selbs befriedigung macht blind ;o)) ;o))

    Machma denk ich sie macht vllt. dumm weil so fuuurchbar viel Dummheit inne Welt rumläuft. Aber blind - nee dis nich - sons wären wir dis alle.......... ;o)) ,-P

  • Antwort von koch234 29.01.2012
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich hab deine geniale Frage jedenfalls mal auf meinen Merkzettle gepackt und werd zukünftig hoffentlich dran denken, wenn mir so einen "gute Irrtumsfrage" unterkommt :-)) (grade jetzt ist jede Idee dazu, wenigstens auf hiesige Fragen wie "weggeblasen" . . . :/

    Bis mir was einfällt oder ich was finde stöber doch mal beim NDR2

    Stimmt es, dass man mit Sekundenkleber Wunden verschließen kann? Stimmt es, dass ein Pferd nur 1 PS hat? Christoph Drösser klärt Legenden und Irrtümer des Alltags auf

    http://www.ndr.de/ndr2/podcast2958.html

  • Antwort von pecudis 29.01.2012
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Antwort von Kurushiyama 29.01.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    • Kohlenhydrate sind grundsätzliche böse, Abends ganz besonders.
    • Eiweiß-Shakes sind immer gut, nötig und machen auch aus der größten Wurst einen Herkules.
    • Videosstreams von urherberrechtlich geschützen Filmen ohne freie Lizenz sind legal
    • Jeder Mensch hätte auch damals schon erkennen müssen, was H.itler getan hat
    • Wenn man es bloß als Meinungsäußerung deklariert, darf man alles sagen
  • Antwort von Mariekele 30.01.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ja und zwar, dass Diäten schlank machen, sie machen nämlich in Wirklichkeit dick.

    Jeder, der schon mal eine Blitzdiät, eine Mono-Diät oder sonst eine Crash-Diät gemacht hat, kann ein Liedchen davon singen. Aber die jungen Damen mit eigentlich keinen Gewichtsproblemen wollen das ja nicht hören, sie wollen möglichst schnell 10 oder 15 Kilo abnehmen, weil sie ja so ‘fett‘ sind ! Sie wissen meistens gar nicht, was sie sich und ihrem Körper mit diesen Diäten antun !

  • Antwort von Immofachwirt 30.01.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Besondere Irrtümer auf GF:

    • Ungeschützter Sex kann tatsächlich zur Schwangerschaft führen.
    • Bei 165 cm Körpergröße und 40 kg Gewicht ist man nicht zu fett.
    • GF ist kein Diskussionsforum, sondern eine Ratgeberplattform.
    • Sinn und Zweck von Hausaufgaben ist es, dass der Schüler etwas lernt und sich die Fragen nicht von GF-Usern beantworten läßt.
    • Wikipedia ist kein Lexikon, sondern eine von Laien erstellet Sammlung vermeintlichen Wissens.
    • GF ist nicht der Support von Face-book, Youtube und ähnlichen Seiten
    • Internetsuchmaschinen sind kostenlos.
    • Deutsche Sprache, Grammatik und Rechtschreibung sind auf GF nicht verboten.
    • Unter der Rubrik "Geschichte" sind historische Fragen gemeint und keine erfundenen Erzählungen.

    Politische Irrtümer:

    • Nazis und Neonazis ist das gleiche. Die Nazis bestehen darauf, sich neue Nazis, also Neonazis zu nennen, weil sie mit den Verbrechen in den 30-ger und 40-ger Jahren nichts zu tun haben wollen.
    • V-Männer sind keine Mitarbeiter des Verfassungsschutzes, sondern z. B. Parteimitglieder der NPD, die im Gegenzug für Informationen, vom Verfassungsschutz Geld erhalten.
    • Über 90% der Politiker erhalten kein Geld für ihr politisches Engegaement.
    • Die Parteien sind nicht alle gleich. In manchen Parteien können Vorbestrafte, Spitzel der Stasi oder Funktionäre, die Zeitweise nicht im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte sind, noch Karriere in der Partei machen, während in anderen Parteien die Karriere in so einem Fall sofort beendet ist.
    • Atomkraftwerke sind die teuerste Engeriegewinnungsform. Denn würden alle Kosten mit einberechnet (Subventionen, hochgefährlicher Müll, der jahrtausende bewacht werden muss und indirekt nicht über den Strompreis, sondern steuerfinanziert ist), dann gibt es keine teurere Energiegewinnung.
    • Wenn man nichts zu verbergen hat, kann einem auch nichts passieren, weshalb man bedenkenlos Informationen Preis geben kann. Etwas was heute erlaubt ist, kann bei anderer Regierung verboten sein. Verhaltensweisen, die heute gesellschaftlich akzeptiert und geschätzt sind, können morgen schon dafür Sorgen, dass man zum Außenseiter oder zur Gefahr für ein politisches System wird.
    • Kommunismus ist keine Regierungsform oder ein Staatssystem, sondern eine Philosophie.
  • Antwort von wueselduesel 29.01.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Gute Frage. Ein paar Klassiker:

    • Fliegenpilze sind hochgiftig

    • Die GEZ hat Peilwagen

    • Man darf erst ab 16 Sex haben und der ältere Teilnehmer macht sich strafbar

    • Streamen ist gesetzlich verboten

    uvm.

  • Antwort von helrich 01.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ...ich erinnere mal an die grassierende Weltuntergangsvermutung zum 21.12. diesen Jahres. Dat nervt mittlerweile dermaßen, daß man sich schon fast wünscht: schön wärs ja, da dann diese Fragen ein Ende hätten ;o))

    Mancher fiel schon aus allen Wolken, weil er meinte, Gummibärchen wären gesund (ich erinnere an die Werbeaussage, daß Joghurtgums fettfrei seien...) und mußte dann mit Erschrecken feststellen, daß zwar kein Fett aber dafür massenhaft Zucker in den Dingern steckt...

  • Antwort von perlenmaedchen9 30.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    meine kleine Cousine ist felsenfest davon überzeugt, dass jemand, der am 29. Februar Geburtstag hat, nur alle 4 Jahre um ein Jahr altert, weil der 29. Februar ja nur alle 4 Jahre ist. Und eine Freundin von mit hat jahrelang geglaubt, dass in jeden Hula-Hoop Reifen Wasser drinnen ist :D

  • Antwort von huupe 30.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Viele glauben, dass man eine Ersatzsteuer zahlt, wenn man aus der Kirche austritt. Stimmt aber gar nicht.

  • Antwort von klauswernerl 29.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Viele glauben alles aus der Werbung

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!