Frage von Mieter3108, 21

Klassentreffen trotz Krankschreibung?

Hallo, ich bin Verbundzustellerin bei der Post, habe mir letzten Freitag während der Arbeit den Knöchel gebrochen und bin deshalb krank geschrieben. Nun steht unser erstes Klassentreffen nach zehn Jahren an. Eigentlich würde ich gerne gehen, mein Gewissen macht mir meine Entscheidung allerdings etwas schwer. Was würdet ihr tun?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 14

Wenn der Besuch des Klassentreffens die Genesung weder verzögert oder gar verhindert, kannst Du an der Veranstaltung teilnehmen.

Wenn Du z.B. in einem Restaurant am Tisch sitzt, wird Dir niemand etwas vorwerfen können.

Antwort
von huldave, 14

Während deiner Krankschreibung darfst nur Sachen nicht tun, die deiner Genesung widersprechen.

Ob du nun zu Hause sitzt oder auf der Feier, solange du dich schonst, passt es doch.
Also gehe hin

Antwort
von Peppi26, 15

Du darfst schon noch am sozial Leben Teil nehmen! Du solltest eben nur keinen Sport machen und irgendwo Rum springen! Geh mit gutem Gewissen dahin! Du brauchst dich nicht Zuhause einschließen!

Antwort
von beangato, 14

Geh nur. Lass Dich fahren und wieder abholen.

So doll hopst man ja bei einem Klassentreffen nicht herum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten