Frage von Sabrinakeern, 169

Klassenlehrer behält mich in der schule?

Hallo meine Klassenlehrerin lässt mich nie heim ich hatte mal Migräne und hab angefangen zu weinen vor Schmerzen. Sie hat mich nicht heim gelassen. Gestern hatte ich ein Termin beim Frauenarzt da musste ich Sport ausfallen lassen das hab ich ihr gesagt und sie ist total sauer geworden und hat gesagt " ja klar Frauenarzt weißt du Schüler auch wenn sie krank sind müssen in der schule bleiben " und hat die Tür zugeknallt. Aber soweit ich weiß muss die schule die Schüler nach hause gehen lassen wenn es ihnen schlecht geht.

Antwort
von blackforestlady, 74

Wenn Du unter Migräne leidest, solltest Du Dir einen Bericht von Deinem Arzt ausstellen lassen. Damit der Lehrer es schwarz auf weiß hat und Dir es glaubt. Es gibt genügend Schüler, die so etwas vorspielen, nur damit sie früher nach Hause gehen dürfen. Außerdem werden Arzttermine nach der Schule gemacht und nicht während der Schulzeit. Kein Wunder das die Lehrerin so reagiert.

Kommentar von Sabrinakeern ,

Mein Frauenarzt hat nur Donnerstag von 13-16 Uhr auf :) und ansonsten Vormittags und Donnerstag haben wir mittagschule

Kommentar von nico8932 ,

manchmal lassen sich Artzttermine nicht anders legen intelligenzallergiker

Antwort
von Laury95, 38

Wenn du im Unterricht krank bist und minderjährig bist, darf sie dich nicht einfach alleine losgehen lassen. Es muss der Erziehungsberechtigte angerufen werden oder ein Erwachsener geht mit.

Allerdings scheint die Lehrerin es nicht damit zu begründen, sondern sie denkt vielleicht, dass du ihr nur was vorspielst. (wahrscheinlich hat sie damit schon schlechte Erfahrungen gemacht)

Einsperren darf sie dich sowieso nicht, da kann so viel passieren, schon wenn einem schwindelig ist. Eigentlich will man das als Lehrer nicht verantworten.

An deiner Stelle würde ich einfach rausgehen, mich bei dem Lehrer der nächsten Stunde abmelden und dann nach Hause gehen.

Antwort
von Rollerfreake, 77

Ich würde an deiner Stelle dringend mal mit der Schulleitung sprechen, das ist nicht in Ordnung. Wenn es einem Schüler schlecht geht, muss der Lehrer den Schüler nach Hause bzw. zum Arzt gehen lassen, das ergibt sich schon alleine aus der allgemeinen Hilfeleistungspflicht. Ansonsten kann man schnell in den Bereich der unterlassenen Hilfeleistung kommen, was eine Straftat ist. 

Kommentar von thomsue ,

Falsch: nur mit Einverständnis der Eltern. Er MUSS die Eltern anrufen und fragen

Kommentar von Sabrinakeern ,

Ja und meine Eltern lassen micj auch heim, ich wollte schon lang zum Rektor aber da ich 23 fehltage hab weiß ich nicht ob das frech kommt

Antwort
von Lumpen21, 62

Geh einfach wenns dir so schlecht geht sie kann ja eh nichts machen außer dich anmotzen. Und wenn sie anfängt dich schlecht zu benoten nur, weil du nach hause gegangen bist als es dir schlecht ging kannst du zur schulleitung gehen.

Kommentar von thomsue ,

Geht ja gar nicht, was du hier rätst!
Wenn Sie eigenmächtig geht, ist sie nicht versichert.

Kommentar von Lumpen21 ,

Natürlich soll sie nicht einfach gehen sie soll zum Sekretariat gehen und sich abmelden

Antwort
von jeennyx3, 18

Rede mit deinen Eltern und die sollten sich bei der Direktorin über diese Frau beschweren .

Unmögliches Verhalten von dieser Frau.

Antwort
von TilidinCut30, 63

Was ist das denn für ein Lehrer!? Natürlich darfst Du gehen, wenn Du Dich krank fühlst! Geh mal lieber zu Direktor! 

Kommentar von Sabrinakeern ,

Ja.. Oder vielleicht weil ich dieses Jahr 23 fehltage hab.. Aber ich bin ejne gute Schülerin

Kommentar von TilidinCut30 ,

Das hat damit nichts zutun!  Wenn Du krank bist, dann bist Du halt krank!

Kommentar von Ursusmaritimus ,

23 Fehltage in dem bisher angelaufenen Schuljahr ist aber schon eine Menge. Wenn da ein Lehrer hellhörig wird kann man das verstehen......Bringe einfach ein ärztliches Attest über den Grund deiner Fehltage.

Kommentar von Sabrinakeern ,

Und ixh darf nur heim wenn mekne Klassenlehrerin es erlaubt eigentlich geht man ja immer zur Sekretärin aber die lässt mich als nur heim wenn es eben die andere erlaubt

Kommentar von TilidinCut30 ,

Es ist Dein Recht zu gehen wenn Du krank bist! 

Kommentar von thomsue ,

23 ist extrem viel, da schaltet mein Schulleiter den Amtsarzt ein

Kommentar von Sabrinakeern ,

Ja, es hat auch seine Gründe... Aber dennoch bin ich eine sehe gute Schülerin

Antwort
von Inquisitivus, 40

Hey!

1). Nach Stundenplan weiter in der Schule sein zu müssen ist verboten!

2). Lass dir das immer von deinen Eltern schritflich geben, dann passiert soetwas nicht!

Kommentar von thomsue ,

Hast du die Frage verstanden?

Kommentar von Sabrinakeern ,

Ja das lustige ist ich hab immer eine Unterschrift von meinen Eltern

Kommentar von Inquisitivus ,

Dan ngeh zum Direktor und danach zur Schulafusichtsbehörde :D

Antwort
von testtes, 10

Ich würde einfach gehen und fertig. Las das nicht alles mit dir machen.

Antwort
von KevinTANZARMY, 50

Ist halt nicht cool. Beschwer dich einfach.

Kommentar von Sabrinakeern ,

Ja aber mir geht es darum ob das stimmt das die Schüler in der schule bleiben müssen wenn sie krank sind

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Nein.

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Sie können jedoch eine Bescheinigung vom Arzt verlangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten