Klassenkonferenz Maßnahmen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Ausschluss von der Schule ist normalerweise die Maßnahme die erst ergriffen wird, wenn alle anderen Maßnahmen ausgeschöpft sind. Du müsstest dir schon etwas "extremes" leisten um wegen einer einzigen Sache von der Schule zu fliegen.

Am besten kommst du aus der Sache raus, wenn du einsiehst dass du dich falsch verhalten hast und dich aufrichtig bei der Person entschuldigst.

Bei einer Konferenz geht es in erster Linie darum, über den Vorfall zureden und eine Lösung zufinden falls ihr vorher Streit hattet o.ä.. Wenn du Glück hast und ihr euch wieder vertragt, kommst du vlt. sogar mit einer Verwarnung davon. Man wird dir aber injedemfall klar machen, dass die Sache nicht Ordnung war, was du aber hoffentlich bereits eingesehen hast.

Eine Art "Bestrafung" wäre aber durchaus denkbar. Vielleicht musst du die Aktion irgendwie bei ihm "wiedergutmachen" o.ä..

Im Wiederholungsfall müsstest du dagegen mit härteren Konsequenzen rechnen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halinga2001
23.10.2016, 00:19

Vielen dank

0

Hey :)

Ich weiß nicht wie es bei euch an der Schule ist aber immer wenn bei uns jemand aus der Klasse eine Konferenz bekommen hat wurde einfach nur geredet mehr nicht, villeicht gab es ne Strafe das derjenige für einige Wochen den Schulhof alleine sauber machen muss nach der Schule aber mehr könnte ich mir nicht vorstellen da du ja wie gesagt sonst nie negativ aufgefallen bist. Eine suspendierung wäre eigentlich ausgeschlossen da du wie gesagt sonst nie negativ aufgefallen bist und dir für eine Suspendierung mehrere krasse Dinger leisten müsstest. Also würde ich mir nicht allzu große Sorgen machen, erkläre deine Situation zeig Einsicht und dann wird schon alles gut werden :)

Viem Glück und alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halinga2001
22.10.2016, 21:17

Vielen Dank für deine Antwort ! :)

0
Kommentar von LittlePeach7
22.10.2016, 21:17

Sehr gerne :)

0

Ich denke, du bekommst vielleicht maximal einen Verweis.

Wenn nichts weiter passiert ist und die Sache bei dem Schüler einmalig ist, gibt es bei uns meistens auch so ein Gespräch. Erst mit den Eltern und dann wird verlangt, dass die beiden Prügler nochmal "ausssprechen". Mehr aber nicht.

Geh einfach locker ran und erkläre denen, warum du das gemacht hast und dass es dir auch leid tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur 'ne Verwarnung... mit einer einzigen Klassenkonferenz passiert nix^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halinga2001
22.10.2016, 21:15

Danke für deine Antwort ! :)

0

Ich könnte dir jetzt entsprechende Maßnahmen nennen aber da das zuvor noch nicht passiert ist sollte es bei einer Verwahrnung, oder höchstens eine Brief an deine Eltern, bleiben. Sollte das aber wiederholt passieren kommen hohere Strafen in Betracht, siehe hier:

https://www.das.de/de/rechtsportal/schule-und-unterricht/schulstrafen/ordnungsmassnahmen.aspx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halinga2001
22.10.2016, 21:37

Also meine Eltern wissen davon. Die Schule hat uns den Brief per Post geschickt. Und es wird ganz sicher nicht nochmal passieren. Ich hatte mich nicht in Kontrolle, weil er meinen kleinen Bruder ja auch geschlagen. Mein Bruder musste sogar ins Krankenhaus deswegen.

0

Was du meinst ist sicherlich die Schulkonferenz. Da wirst du Gönner haben und evtl. Gegner. Das letzte Wort spricht dann der Schulleiter. Es ist kaum anzunehmen, dass dir beim ersten Mal etwas geschieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halinga2001
22.10.2016, 21:14

Vielen Dank für die Antwort ! :)

0

Was möchtest Du wissen?