Frage von Tetricks, 56

Klassenkonferentz wegen blau machen?

Hallo ich habe die idee gehabt letzten mittwoch mit der ganzen klasse Blau zu machen dafür hatte ich eine gruppe erstellt und alles beredet und ich habe geschrieben morgen ist frei und die anderen haben mich in einen Lehrer umbenannt um es ihren Eltern zu zeigen ,alle waren dabei doch 1 hatte ich vergessen in die whatsapp gruppe zu machen und er war dann in der schule dann hat mich die lehrerin um 11uhr angerufen und gesagt das der eine der in der schule war alles auffliegen lassen hat und dass ich um 12uhr beim direktor sein muss oder ich fliege von der schule das habe ich gemacht ( ich brauch mit dem bus über 2stunden um dort hin zu kommen deshalb hatte ich glück dass meine mutter frei hatte und mich fahren konnte sonst hätte ich es nicht bis 12 geschafft) und er sagte dass ich wegen identitäts diebstahl angezeigt werde und eine Klassenkonferentz und einen direktoratsverweiß bekomme die anderen haben keine strafe bekommen nur dass sie den tag nachholen müssen und ich muss morgen in die Klassenkonferentz und es ist nicht ausgeschlossen dass ich von der schule fliege . Ist das alles so rechtens ?

Antwort
von autmsen, 6

Du dürftest nicht mein Kind sein. Aus Sicht des Lehrkörpers .

Ich würde da aufschlagen während der Konferenz und einen Vortrag über Pubertät halten der sich in der Wortwahl gewaschen hat. 

Und dann würde ich mit der Schulpflicht abschließen. Mein letzter Satz würde lauten: 

Sunt pueri pueri, pueri puerilla tractant. 

=

Knaben sind Knaben, Knaben betreiben Knabenhaftes.

Ansonsten kommt es auf das Landesschulrecht an. Das würde ich auswendig kennen wärst Du mein Kind. Und ich würde mich im Bedarfsfall nach einem guten Rechtsanwalt umsehen um diese Frage vor Gericht ausdiskutieren zu können. 

Wie Du liest macht mich das Verhalten des Lehrkörpers wütend. Dessen ungeachtet würde ich Dir durchaus den Kopf verbal waschen. Aber danach hast Du ja nicht gefragt. 

Kommentar von Wakeup67 ,

Ich musste bei der Geschichte  einfach an früher denken. 😄 Ist halt leider schon 30 Jahre her. Eigenartig - manche Lehrergattung stirbt nicht aus 😊. Ich hätte in der Konferenz ebenfalls  daran erinnert, dass wir auch mal in der Pubertät waren. 

Antwort
von Wakeup67, 26

Ich fürchte ja.

Aber du hast mich trotzdem gerade zum Lachen gebracht. Kreative Idee. 😄. Wenigstens kannst du deinen Enkeln später mal was erzählen. Wäre ich Lehrer an deiner Schule, ich würd für dich kämpfen. 

Ganz ehrlich, ich glaube nicht, dass du fliegst. Verwarnung ja. Die lachen sich im Lehrerzimmer doch selbst ins Fäustchen. 😂😂

Antwort
von silazio, 18

Wegen Identitätsdiebstahl kannst du nicht angeklagt werden, aber ja von der Schule fliegen durchaus. Idee an sich haben wir auch damals wenige male gemacht, dann muss aber auch jeder dabei sein ;). An sich schon ne ziemlich dumme Idee. Naja, der eine Junge wird es nun auch nicht leicht haben.

Antwort
von RobHilft, 20

Oh man :"D , da muss ich doch glatt grinsen ey ...diesen Gedanken habe ich auch oft , eine alleine oder mit der ganzen Klasse blau zu machen ....davon träumt man XD , aber es dann wirklich zutun , tut mir leid aber ist ein echt dummer Fehler !!! 

Antwort
von Inquisitivus, 26

Facepalm !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten