Frage von chgox1, 84

Klassenkamerad stinkt,was könnte man machen?

Hallo.

Wir haben seit Anfang der 8 Klasse neue Mitschüler. Wir, als Klasse, haben sie nett aufgenommen. Allerdings haben wir ein Problem, und wissen nicht was wir tun sollen.. Einer der neuen stinkt..sehr sogar! Es ist so eine Mischung aus Käse, Thunfisch und Kot. Er saß einmal vor mir, und ich konnte es kaum aushalten! Zuerst dachte ich, es wäre sein Essen was so abartig riecht, aber bei Schokocroissants denke ich kaum das die so stinken. Nach ca. Zwei Wochen wollte ich ihn mit meiner Sitznachbarin darauf aufmerksam machen. Seine Antwort war einfach nur: halt dein Maul. Wir haben ihn wirklich nett angesprochen und haben es nicht ins lächerli he gezogen. Er war dann Thema nummer eins in der WhatApp Klassengruppe (er war da noch nicht drin). Wir haben überlegt, was man machen könnte. Die Klassensprecherin hatte dann die Idee, ihn als Klasse darauf anzusprechen (ohne Lehrer/in). Ihm war es aber egal und hat kaum zugehört. Beim Wichteln hat er ein Duschgel-Set und ein Deo bekommen, was er wahrscheinlich bis heute nie benutzt hat. Seine Klamotten wechselt er auch, trägt also nicht jeden Tag das selbe. Die Jungs haben dann nach dem Sportunterricht so getan, als würden sie sich aus Spaß gegenseitig mit Deo einsprühen(Wie bei so einer Wasserschlacht). Das haben die dann auch beim "stinker" gemacht. Er wurde total sauer und ist gegangen.

Langsam sind wir echt ratlos. Wir haben schon überlegt, damit zur Lehrerin zu gehen..allerdings wird es dann für ihn bestimmt peinlich. Habt ihr vielleicht Ideen? :) LG.

Antwort
von weareyoungg, 42

Hey,
Also erstmal finde ich es super, dass ihr versucht die ganze Sache so diskret und respektvoll zu lösen!
Zu deiner Frage - naja, ist natürlich eine schwierige Situation, da ihr ihn jetzt schon mehrmals auf seinen Geruch aufmerksam gemacht habt und er sich nichts davon anzunehmen scheint. Früher oder später, spätestens wenn er das erste Mädchen gut findet, wird er bestimmt selbst feststellen wie er riecht.. Natürlich ist die Situation blöd für euch weil ihr den Gestank aushalten müsst, aber fragt doch mal eure Lehrerin was ihr tun könnt, sie muss ihn ja nicht direkt drauf ansprechen. :)
Bis dann

Antwort
von jeennyx3, 21

Vielleicht solltet ihr einfach zur Lehrerin gehen:) ihr habt es auf die 'nette' Art versucht aber wenn diese Person abblockt, dann würde ich zur Lehrerin gehen , immerhin ist die Person dann selbst schuld.

Antwort
von raphae, 31

Ein persönliches Einzel Gespräch Hilft bestimmt und wenn das nicht bringt würde ich zu einem Vertrauenslehrer gehen. So ist es doch viel peinlicher. Wichtig ist das Ihr sachlich mit ihm redet und wie schon gesagt alleine nicht in der Gruppe.

Antwort
von Andrea2009, 34

Da hast du recht: das kann peinlich für ihn werden. Allerdings habt ihr ihm ja schon den berühmten Wink mit den Zaunpfahl gegeben und ihn sogar darauf angesprochen. Wenn er mit: "Halts Maul!" reagiert, sind stärkere Geschütze aufzufahren!

Wendet euch an die Klassenlehrerin - es ist wirklich ein Zumutung, neben einem "Stinker" zu sitzen. Sie soll es ansprechen. Ihr habt als Klasse ein Recht auf "frische Luft" beim Lernen. 

Antwort
von brOKen7, 27

Geht zur Lehrerin ! Ja du hast recht es wird peinlich für ihn , aber genau das soll es sein :D wenn er dann in dieser peinlichen Situation ist merkt er vielleicht das er was ändern sollte, anders versteht er es nicht !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten