Frage von priincesss5, 181

Klassenkamerad gibt blöde Kommentare von sich und verschickt Bilder von mir?

Hallo,
ein Junge aus meiner Klasse (16) mobbt mich wegen meinen Klamotten, Figur, Aussehen, Tätigkeiten, Hobbys, etc. Ich bin ein normales Mädchen, nicht dick, nicht hässlich, keine billig Klamotten, ehemalig Magersüchtig und gerade mehr oder weniger in Therapie wegen Depressionen.
Zum Beispiel wenn ich irgendwas esse oder trinke dann kommt von ihm:" lass das lieber. Bist eh schon zu fett!"
Wenn ich in der Bahn sitze und nach Hause fahre macht er Bilder von mir und schickt sie in die Klassengruppe und ich sage ihm immer wieder, dass ich das nicht möchte. Er macht es trotzdem. Er hat auch ältere Bilder von mir auf seinem Handy, wie zum Beispiel Profilbilder oder von Instagram. Ich bin ziemlich empfindlich bei sowas und er bringt immer einen blöden Spruch raus. Ich habe rote Haare von Natur aus und selbst deswegen mobbt er mich. Ich stehe noch ziemlich nah an der Depressiven Grenze und war ziemlich stolz auf mich, dass ich seit einigen Wochen clean bin.
Letztens hat er meine Wunden gesehen und er hatte auch eine (jedoch 100%ig nicht vom ritzen) und meinte:" Schau mal, ich habe mich auch geritzt 😅."
Was kann ich dagegen machen?

Antwort
von MrsScamander, 50

Erst mal mein Beileid, dass du dich mit solch einer Person abgeben musst. :) Hier mal ein paar Vorschläge von mir, was du jetzt tun könntest:

- Rede mit deinem Klassenlehrer. Manchmal hilft es schon, wenn der Mobber mal von einer erwachsenen Respektperson aus seinem Umfeld "Ärger" bekommt. Wenn du dich deinem Klassenlehrer nicht anvertrauen möchtest/kannst, könntest du dich an einen Vertrauenslehrer oder den Schulsozialarbeiter wenden.

- Rede mit deinen Eltern. Ich weiß ja nicht, wie eure Beziehung so ist, aber vielleicht sprechen sie mit seinen Eltern. Das müsste ihm fürs Erste Einhalt bieten. Ihr könntet auch gemeinsam zum Schuldirektor gehen, da dein Fall mir sehr ernst erscheint.

- Rede mit deinem Mobber. Das könntest du auf die diplomatische Art machen, in dem du ihn in einem passendem Moment beiseite nimmst und ihm (ganz offen und freundlich) sagst, was er da eigentlich mit dir macht und wie sehr dich das verletzt. Das erfordert aber echt viel Mut und du würdest ein großes Risiko eingehen, weil manche Idioten auch danach immer noch cool tun und keine Einsicht zeigen. Du kannst ihm aber auch mit einer Anzeige drohen, aber wahrscheinlich würde er dich nur noch mehr auslachen.

- Zeige ihn an. Es ist gesetzlich verboten, dass er (ohne deine Erlaubnis/dein Wissen) Bilder von dir macht und sie verschickt.

Ich möchte noch einmal anmerken, dass dein Klassenkamerad wahrscheinlich selber kein leichtes Leben hat. Vielleicht sind seine Eltern getrennt? Auf jeden Fall muss er unzufrieden sein, denn nur solche Leute mobben andere, um sich selber stärker zu fühlen. Das könntest du, wenn du mit ihm diplomatisch reden solltest, ebenfalls aussprechen, viele zeigen sich (wenn seine Freunde nicht dabei sind) zumindest für den ersten Momnt betroffen und etwas verunsichert.

Du solltest definitiv etwas gegen ihn unternehmen. Ich wünsche dir viel Glück!

Antwort
von Vivibirne, 41

Wie wärs wenn du deine eltern zu ihm schickst? Seine eltern anrufst? Zu ihm nachhause gehst mit Eltern oder freunden? Direktoriat? Polizei? Viel Glück!

Antwort
von switchii, 78

 

Ich finde diese Youtuberin bringt es gut auf den Punkt. Vielleicht hilft dir dieses Video etwas weiter. Ich hoffe, dass der Junge bald aufhört und lass dich nicht runterziehen. Ich weiss, ist leicht gesagt, aber ich hoffe wirklich du findest die nötige Kraft, wünsche dir ganz viel Glück. 

Kommentar von SoMean ,

Die Youtuberin ist cool irgendwie :D sehr sympathisch und hat ne super Ausstrahlungen :)

Kommentar von switchii ,

Jaa, finde ich auch :) Vor allem kommt sie nicht mit dem 0815-Tipp "Ignoriere den Mobber" was so viele von sich lassen.

Antwort
von schokocrossie91, 28

Ich würdw gar nicht erst mit der Polizei drohen, sondern ihn ohnw Vorwarnung anzeigen (lassen).

Antwort
von Mignon2, 58

Besprich die Angelegenheit mit deinem Vertrauenslehrer und deinen Eltern. Natürlich darf er deine Fotos nicht versenden.

Antwort
von TomKadler, 60

wenn er Fotos von dir macht kannst du ihn dafür anzeigen am besten den Ältern bescheidsagen und eine Anzeige wegen den Fotos erstellen dann wird der schon nichts mehr machen.

Kommentar von Nico0363 ,

kein Gericht nimmt wegen diesen Misst einen Strafantrag auf! wenn du keine Ahnung hast- ist es angebracht, den Mund zu halten! bhd?

Kommentar von MrsScamander ,

Eine Klassenkameradin von mir hat auch schon zwei Jungen wegen etwas Ähnlichem angezeigt. Vielleicht hat kein Gericht einen Strafantrag aufgenommen, aber sie wird nicht mehr gemobbt. Also hat sie ihr Ziel ja erreicht!

Und außerdem finde ich es unmöglich, dass du ihre Probleme als "Mist" abstempelst. Es gibt keinen Grund, gleich beleidigend zu werden. :)

Kommentar von Nico0363 ,

Ich bezeichne nicht ihre Probleme als Mist, sondern dass, was du zur Anzeige bringen willst! und ausserdem können keine Minderjährigen eine Anzeige aufgeben, da brauch man die Unterschrift der Eltern (und das ist schon schwierig die zu überzeugen) Vogel ^^

Kommentar von TomKadler ,

dann unterschreiben die Eltern eben du Homo halt doch einfach deine Klappe

Antwort
von keulenman, 37

Sage ihm, wenn er nicht damit aufhört dann gehen deine Eltern zum Anwalt und lassen ihn abmahnen wegen, weil das Recht am eigenen Bild gehört zum Persönlichkeitsrecht eines Menschen. Wird es missachtet, können teure Schadensersatzforderungen drohen.

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 26

Du kannst ihn anzeigen. Auf jeden Fall solltest du das in der Schule melden!

Antwort
von magicced01, 37

Lehrer oder ggf Polizei einschalten.

Antwort
von mickymaus1589, 28

Gehe zu einer Lehrerin oder drohe ihn mit der polizei.... Viel glück

Antwort
von robinhood27, 17

Tut mir sehr leid für Dich. Sowas zieht natürlich runter.

Ich hab eine sehr gute Idee was Du machen kannst.

Das habe ich in einer vergleichbaren Situation auch gemacht, und dann hatte der Spuk sofort ein Ende und alle hatten schließlich großen Respekt vor mir.

Ich bin zur Polizei gegangen, und hab ihn angezeigt. Wegen Mobbing, Beleidigung, Rufschädigung, uvm.

Dann bekam er einen Brief von der Staatsanwaltschaft und musste zum Polizeirevier.


Und alle haben mitr dann gesagt: Prima, endlich hat's dem Idioten mal einer gezeigt.  

Und er mußte zur Strafe 4 Wochen lang Klos putzen in der Jugendherberge.

So was hat er hinterher nie wieder gemacht.

Mach das. Geht auch zur Not im Internet. www.online-strafanzeige.de

Nur nicht unterkriegen lassen !





Antwort
von pferdressur, 43

Zeug ihn wegen Urheberrechtsverletztung an

Kommentar von Delveng ,

Die liegt nicht vor.

Kommentar von MrsScamander ,

Naja, gesetzlich ist es schon verboten, dass er Bilder von ihr macht und (!) auch alte Bilder ohne ihre Erlaubnis auf seinem Handy hat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community