Frage von RonjaI, 21

Klassenfahrt mit ein wenig Bildung?

Hallo! Wir sollen unsere 1 tägige Klassenfahrt selber vorbereiten. Wir haben gute Ideen, allerdings will unser Förderverein, dass wir einen Teil des Tages mit Bildung verbringen... Hat jemand eine Idee was man da machen kann? Zur Info: Kein Museum oder so! Es ist eine Berufsschulklasse (Kaufmann) sind alle so zwischen 18 und 22, überwiegend Mädels aber auch Jungs. Danke im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 12

Hallo :)

Das hatten wir damals in der Berufsschulklasse auch ------> Klassenfahrt mit Bildungsaspekten. Wir haben damals (es war 2010) dann einen modernen Großhandelsbetrieb besichtigt. 

Eine Betriebsbesichtigung ist sicherlich interessant & sollte den Bildungshintergründen genügen. Würde auch zum Beruflichen passen. Alternativen wären z.B. ein Museumsbesuch oder der Besuch einer Wanderausstellung. Da müsst ihr euch aber informieren, was an der angedachten Stadt gerade los ist diesbezüglich.

Viel Freude :)

Antwort
von Jackocraft, 11

Angenommen, ihr besucht eine Großstadt, dann könnt ihr euch einen Fernsehsensender 2 Stunden lang oder so anschauen. Ich habe das auch mal gemacht und fand das eigentlich ganz interessant. Wir haben selber die Nachrichten vorbereitet und habe die später auf einem USB-Stick auch mitbekommen. Ind welcher Stadt das was weiss ich jetzt nicht mehr. Aber ich glaube, wir waren beim ZDF :)

Antwort
von frischling15, 12

Holt Euch vor Ort Informationsmaterial , und entscheidet dann !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community