Frage von IchUndMinecraft, 72

Klassenfahrt - nicht hingehen?

  1. Frage: Was passiert wenn ich einfach nicht hingehe obwohl ich schon bezahlt hab, bekomme ich das Geld dann zurück?

  2. Frage: Kann ich mich 1 Woche VOR Abfahrt noch um entscheiden ob ich mitkomme oder nicht? Die Klassenfahrt ist fast bezahlt, fehlt noch etwas.

Antwort
von peterobm, 26

du wirst die Klassenfahrt zahlen müssen, du hast dich angemeldet. Geld gibt es keins zurück. Dein Anteil müsste auf die anderen Schüler umgelegt werden.

Antwort
von utilisatall, 22

Das kommt ganz auf den Grund und deine Lehrer an. Ich würde an deiner stelle so früh wie möglich bescheid sagen. Mit sehr viel Glück kriegst du einen Teil des Geldes zurück. Wenn du aber vorher nichts sagst und erst am tag der Abreise sagst, dass du nicht mitkommst, wird dich keiner dazu zwingen können in den Bus zu steigen. Allerdings bekommt ihr so sehr wahrscheinlich nicht das Geld zurück. Sprich das am besten mit dem zuständigen Lehrer ab. Wie einfach eine Stonierung ist und wie früh du bescheid geben musst hängt immer von der Buchung ab. nicht mit fahren klappt auf jeden Fall, aber das Geld kriegst du nicht unbedingt zurück. Warum willst du denn nicht mitfahren? Ein extrem wichtiger Termin kann es denke ich nicht sein, da der schon früher feststehen würde. ich denke vielleicht eher psychische Gründe. Geh am besten (wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege) zu einem Psychologen. Der kann dir vielleicht auch dabei helfen, dass du letztendlich doch mitfahren willst. Ängste sollten früher oder später überwunden werden und eine Klassenfahrt ist immer eine Erinnerung fürs leben.

Antwort
von Canteya, 16

Nein, durch einfache 'Umentscheidung' gibt's das Geld nicht wieder.

Antwort
von Rheinflip, 19

Dann zahlen dir deine Klassenkameraden dir Geld?  Nein.  Du bist sogar den Rest schuldig.  Bus, Jugendherberge,  etc ist schon f dich gebucht.  

Antwort
von Turbomann, 26

Warum willst du denn nicht mitfahren?

Die Klassenfahrt ist bereits bezahlt und wenn noch etwas fehlt, dann rede mit deinem Leherer, was man da machen kann.

Bei einer Klassenfahrt bekommt man rechtzeitig Bescheid, dass man das Geld zusammenbekommen kann.

Die Lehrer haben alles nicht erst seit jetzt geplant und absagen könnte man, wenn man so schwer erkrankt und deshalb nicht mit kann.

Aber Geld wirst du nicht zurückbekommen und wenn du zuhause bleibst, wirst du in einer anderen Klasse am Unterricht teilnehmen müssen.

An deiner Stelle würde ich mitfahren

Antwort
von DieKatzeMitHut, 33

Wenn du einfach so nicht mitfährst, bekommst du kein Geld zurück, nein - dein Zimmer etc. wurde dann ja trotzdem schon bezahlt.

Erst eine Woche vorher absagen, wird an dem Umstand sehr wahrscheinlich auch nichts ändern. Zumal du ja mit Sicherheit bis zu einer bestimmten Frist verbindlich zusagen musstest.

Wenn du krank bist, hast du möglicherweise die Chance auf eine Teilrückerstattung, mehr nicht.

Antwort
von xGinaxxx, 33

Höchst unwahrscheinlich das du das Geld zurück bekommst, war bei uns auf jeden Fall so

Antwort
von Alpako995, 14

Nein der Preis wurde schon berechnet und aufgeteilt, sowie Zimmer gebucht und und und.....

Da bekommst du leider nichts zurück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten