Frage von Kevin04092001, 67

Klassenarbeiten verhauen was soll ich tuhen?

Ich habe meine arbeiten verhauen , da ich in der 9 klasse bin ist das dazu noch ziemlich schlecht wegen bewerbungszeugniss und so . Ich habe in meiner mathe Arbeit eine 5 geschrieben und in meiner deutsch Arbeit eine 5 . Jetzt weiß ich nicht wie ich es meinen Eltern beichten soll da meine Eltern mir sagen ich solle mehr lernen . Die Themen bei der Arbeit habe ich verstanden hab aber immer kleine Fehler gemacht und dann hab die aufgaben verhauen

Antwort
von christl10, 24

Wie beichten? Natürlich offen darüber sprechen und dem Problem nachgehen wieso Du so schlecht bist. Hast Du etwa nicht gelernt oder kapierst Du das nicht. Deine Eltern sind dazu da Dich dabei zu unterstützen besser zu werden. Bei uns muss jede Arbeit bis zur 10. Klasse von den Eltern unterschrieben werden, somit kommt das Problem gleich auf den Tisch um dagegen zu steuern. 

Kommentar von Kevin04092001 ,

Ja jedoch ist das bei meinen Eltern etwas problematisch, sin muntere mich nicht auf oder so . sonder sie sagen das ich ne scheiß Arbeit geschrieben habe und dann ist meist sozusagen funkstille

Kommentar von christl10 ,

Was für Eltern hast Du denn? Jede Note egal wie gut oder schlecht sie ist wird den Eltern bei uns gezeigt und darüber diskutiert wie es zu den Note gekommen ist. Sollte es notwendig sein, werden Maßnahmen ergriffen um dem Schüler zu helfen, wenn er selbst nicht in der Lage ist. Einfach nur zu schimpfen ohne was zu tun finde ich etwas asozial, sorry. Dann nimm das ganze selbst in die Hand und sage denen: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Das habe ich von euch geerbt, danke. 

Antwort
von LHoran, 17

Versuche mal mit deinen Lehrern zu reden. Vielleicht erkennen sie deine 'kleinen' Fehler und deine Sorge. Oft kannst du auch mit Referaten, mündlichen Noten und auch freiwilliger Arbeit wie z.B Hausaufgaben abgeben, gute Noten erreichen. Trotzdem würde ich auch mit deinen Eltern reden, damit auch sie bescheid wissen.. Vielleicht lernst du auch einfach vor der nächsten Arbeit mehr. Mit anderen Fächern wo du gute Noten schreibst, kannst du auch schlechte Noten auf dem Zeugnis ausgleichen. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von Tim10mueller, 24

Hey ich selber bin nun in der 10. Klasse. Im Jahrgang 9 habe ich auchmal eine wichtige Arbeit verkackt. Da muss man durch. Erzähle es deinen Eltern und lern bei den nächsten arbeiten mehr. Im Internet gibt es auch gute lernseiten.

Antwort
von Keana, 14

Die Rechtschreibung kann man verbessern, in dem man Zeitung oder Bücher liest.

Es zählen auch nur die Zeugnisnoten am Ende, da ist eine 5 doch kein Problem das wieder auszubügeln. Jedenfalls hab ich es geschafft.

Antwort
von ShishaGut, 21

Tun gibt es nicht. Streich das aus deinem Wortschatz habib.

Du musst für diese Fehler geradestehen. 

Antwort
von Mampfmampf9, 28

Hm echt kniffelige Lage sag es ihnen einfach dich auffressen werden sie schon nicht

Kommentar von Kevin04092001 ,

Jaguut vll doch😂☺

Antwort
von fabfu99, 24

In der Schweiz währe eine 5 Klasse!!

Antwort
von 762002, 27

Das Mündliche zählt auch viel

Kommentar von Kevin04092001 ,

Ja ich habe ausgerechnet , das wenn ich ne 3 in der nächsten Arbeit habe dann hab ich ne 8 also von den Punkten her weil ich nur 2 arbeiten schreibe durch 2 teilen also schriftlich 4 und dann mündlich 2 dann würde ich auf ne 3 kommen aber wie soll ich es meinen Eltern beichten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten