Klassen fahrt Ausschluss ohne richtigen Grund geht das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich darf dein Lehrer das nicht aber alleine kommt man gegen Lehrer nicht so gut an, sprich mit deinen Eltern und macht gemeinsam einen Termin beim Schulleiter aus und klärt das gemeinsam am besten bietest du dem Schulleiter an zu beweisen das du dich gut benehmen kannst, Schulleiter stehen total auf Einsicht und wiedergutmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Lehrer sind Autoritätspersonen. Das darfst Du nie vergessen.

Die Lehrer solltest Du durch Dein Verhalten und Deine Äußerungen ehren.

Wie solltest Du reagieren, wenn Du meinst, sie behandeln Dich schlecht?

Untersuche zunächst OBJEKTIV, ob wirklich ein Unrecht vorliegt.

Du kannst zum Direktor gehen. Aber wenn Du schon einiges auf dem Kerbholz hast, dann hast Du die letzten Pluspunkte verspielt.

Dann bleibt Dir nur noch eines: nimm es als Lehre fürs Leben hin und wachse daran.

Wir alle sind in unserem Leben schon ungerecht behandelt worden. Und sind daran nicht zugrunde gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache den Gang nach Kanossa (Lehrer / Schulleiter/) und gelobe Besserung.

Dass Du auf "Bewährung" bist muss Dir klar sein, aber dass Du dann trotzdem so Schoten (Umsetzen zur Freundin usw.) bringst mag verstehen wer will !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast Du bestimmt auch schon mal gehört " benimm Dich gut, dann hast Du es gut " Ende der Durchsage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung