Klasse 4 mit Klasse 7 vergleichen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten


Da mein Zeugnis schlechter ist als ihres sagt meine Mutter das ich sehr schlecht bin.

Nein, so kann man es nicht sehen. 2,6 ist ein mittelmäßiger Durchschnitt, aber keineswegs "schlecht".

Deine Schwester hat einen guten Notendurchschnitt, wobei an Grundschulen die Noten oft "großzügiger" erteilt werden als an weiterführenden Schulen. Auch sind die Anforderungen in der 7.Klasse wesentlich höher.

Ich denke deine Mutter meint es nicht böse und möchte dich dazu bewegen dass du dich verbesserst was du auch versuchen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goali356
11.07.2016, 18:37

Danke für den Stern.

0

die beiden Zeugnisse kann man nicht vergleichen, da der Unterrichtsstoff unterschiedlich ist. In der 7. Klasse werden schon höhere Ansprüche zwecks Unterrichtsstoff gestellt. Du hast also ein gutes Zeugnis erhalten. Sei stolz und freue dich. Deine Mutter sollte es auch tun. Das Zeugnis Deiner Schwester ist für die 4. Klasse  wahrscheinlich auch angemessen, da der Unterrichtsstoff noch nicht so anspruchsvoll ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein es ist sogar ziemlich unfair ..Deine Schwester besucht die Grundschule, du eine bereits andere Form, an welcher der Anspruch ganz anders aussieht - kann man einfach nicht vergleichen. Außerdem ist ein Schnitt von 2,6 alles andere als schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Vergleich ist absolut bescheuert - sorry an deine Mutter -, aber meines Wissens nach (bin jetzt in der 8.Klasse) ist der Stoff und die Schwierigkeit ziemlich unterschiedlich...

Ich habe drei Cousins und eine Cousine, die alle verdammt gut in der Schule waren (ABI Durchschnitt 1,3/1,5/1,5 & 2,3) und meines Wissens nach sind sie zwischen der 4. und 7.Klasse durchaus schlechter geworden...

Ich habe dieses Mal einen Durchschnitt von 1,7, ansonsten hatte ich immer so etwas zwischen 1,9 und 2,1 (in der 4. Klasse hatte ich eher so 1,0), demnach finde ich deinen Durchschnitt und damit auch dein Zeugnis echt super!

LG,

BuckyBuck


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vergleich ist borniert, da er deine persönliche Entwicklung und deine Stärken die in diesem Vergleich keine Berücksichtigung finden außer acht lassen.

Sag das so aber deiner Mutter nicht, es steht dir nicht zu und es wäre respektlos.

Sinnvoll wäre es auf die verschiedenen Fächer deiner Schwester und die steigenden Anforderungen anzuspielen. Ich meine wenn man es nach Jahren rechnet könntest du auch ein Vergleich aufziehen mit einem Bachelor und einem Master. Es ist nicht das gleiche weil einfach die Anforderungen steigen auch mit der Schule selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung