Klassenarbeit Inhaltsangabe.Was beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klingt schon ganz gut, was die anderen geschrieben haben. Und bei uns erinnere ich mich noch daran, dass der erste Satz eine kurze Gesamtzusammenfassung des Ganzen sein soll. 

Schnapp dir doch nochmal dein Deutschheft, da habt ihr doch sicherlich eine Anleitung mit den wichtigsten Punkten drin stehen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melodyfantasy
10.05.2016, 08:31

Wir sollen am anfang kurz beschreiben worin ed geht.Wir haben letztens eine Inhaltsangabe zu Rassismus geschrieben.Darin ging es um Voruteile.Da mussten wir auch sowas schreiben wie "In der Geschichte *name* von *name* geht es um Rassismus und Vorurteile" So in der art xD

Danke :)

0

Zunächst mal Musst du in der Inhaltsangabe immer Präsens verwenden.Wörtliche Rede musst du zur indirekten Rede umwandeln, du darfst nichts vom Text übernehmen sondern anders formulieren und Vorallem musst du darauf achten dass deine Inhaltsangabe kurz und sachlich bleibt :)

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannibunnyy
10.05.2016, 08:18

Wir haben immer gelernt, dass die Inhaltsangabe etwa 1/3 des Textes lang sein soll :)

Also wenn der Text 300 Wörter hat, soll die Inhaltsangabe etwa 100 haben.

Und nichts zitieren oder aus dem Text "kopieren"!

0

Wenn es eine Inhaltsangabe eines Buches ist,würde ich Autor,Titel und Erscheinungsjahr in die Einleitung schreiben.:)
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melodyfantasy
10.05.2016, 08:23

Ach das meinte mein Lehrer glaube ich auch irgendwie.Danke ^^

0

Was möchtest Du wissen?