Frage von Kampfsport15, 92

Klartraum/Luzides Träumen, Erfahrungen mit Schlafparalyse?

Hallo, Ich habe gerade ,,Inception" gesehen und habe mir vorgenommen mein "Klartraumleben" weiter voran zu bringen. Ich hatte schon 3 Klarträume, allerdings schon länger her. Ich benutze die DILD Technik (im Traum merken, dass man träumt und dann klar werden). Kann man bei dieser Technik eine Schlafparalyse bekommen? Ich hatte weder vor, noch nie eine Schlafparalyse trotz den 3 Klarträumen. Ist das nur eine Frage der Zeit bis es mich trifft, oder ist die DILD Technik sicher? Und ist die Schlafparalyse wirklich unheimlich oder sind das nur Gerüchte? Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Danke :)

Antwort
von FaLuKi2003, 39

Hallo, und erstmals hoffe ich das du es noch lesen tust weil dein Beitrag 2 Monate her ist und hoffe es hat schon geklappt. Also:

Ich selber hatte schon viel Erfahrung mit Luziden Schlafen =)

Wie ich es mache? Ich mach es recht simpel weiß aber nicht ob es andere auch kommen: Ich schlafe gewohnlich, wache auf, denke über den Traum noch, bin müde, schlafe ein und bemerke dass ich träume. Und dann kommt das vergnügen. ABER bei mir war es so dass ich zur Schule musste und deshalb musste ich wieder aufwachen. WIE AUFWACHEN? Ganz einfach.. du kannst im luziden Traum einfach erwachen ;) Ich selber hatte noch nicht viel mit gruseligen schlafen beim luziden träumen weil ich immer wieder aufwachen musste. Beispiel bei mir: Ich bin auf dem Sofa eingeschlafen. Ich wusste das ich träume und machte normal weiter bis mir einfiel das ich zur Schule muss [xD] und bin wieder aufgewacht. Beim träumen weißt du dass du träumst und hast NUR POSITIVE einstellung. Du hast keine Angst, kannst aber klar denken und dein Traum machen wie du willst. Aber problem ist dass du nicht lange schlafen tust. 

Danke falls du das noch lesen tust und bye =)

Antwort
von Kischmonsum, 68

Ich mache es genau wie du und hatte bis jetzt 2 Schlafparalysen. Das erste Mal war wirklich schlimm, aber wenn du dich genug darüber informierst (also wenn du weißt, woran man eine Schlafparalyse erkennt) und auch sonst eine stabile Psyche hast, ist es halb so schlimm ;-) Ich kann dir trotzdem empfehlen, mit dem Meditieren anzufangen, das hilft.

LG

Antwort
von Flupp66, 47

Hey,

Du hast jede Nacht Schlafparalysen. Und ob man die mitkriegt oder nicht, das ist Zufall und kann jeden treffen.

Bin jetzt schon lange dabei mit dem klarträumen, aber mir ist es noch nicht passiert. 

Antwort
von MrSmartey, 43

Man kann mit jeder Technik in eine Schlafparalyse kommen.
Jedoch ist die nicht gefährlich und man gelangt leicht zurück in einen Klartraum.
Gruß MrSmartey

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community