Frage von xLXHx, 33

Klartraum. Falsches erwachen?

Hallo. Ich beschäftige mich ja mit dem Klarträumen. Heute Nacht bin ich schnell atmend aufgewacht und wusste, dass ich in meinem Zimmer bin. Sofort nach dem Aufwachen, habe ich nur schwarze und weisse Punkte gesehen und geräusche gehört. Danach war ich im Klartraum aber alles was ich machen wollte hat nicht geklappt. Danach bin ich aufgewacht. War das ein KT oder ein Falsches Erwachen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LennyLoloc, 13

Wahrscheinlich hast du kurz die Schlafparalyse erlebt und bist dann direkt in einen Klartraum gestartet. Du hast also dein waches Bewusstsein mit in den Traum genommen. Das ist im Prinzip das gleiche, was man bei der WILD-Technik macht. Habe heute übrigens fast genauso einen Klartraum erhalten, nur ohne die Schlafparalyse.

Kommentar von xLXHx ,

Aber wieso konnte ich nichts machen? Also ich wollte, dass eine Person erscheint. Deshalb habe ich gesagt wenn ich mich umdrehe steht die Person .... da. Hat aber nicht geklappt

Kommentar von LennyLoloc ,

Ein Klartraum hängt von verschiedenen Faktoren ab, z.B. der Kontrolle. Ist der Grad der Kontrolle niedrig, so funktioniert nicht alles, was man machen möchte.

https://www.youtube.com/watch?v=ILvz5vK1pKA

Antwort
von xLXHx, 21

Im KT habe ich noch ein RC gemacht und wusste dann, dass ich träume.

Antwort
von cyberfresh27, 7

Wahrscheinlich eine Schlafparalyse mit darauffolgendem präluzidem Traum. Vielleicht war es sogar eine Astralreise :) um dir zu sagen ob es ein falsches Erwachen war müsstest du nochmal besser definieren was du machen konntest und was nicht...die Frage ist bisschen unverständlich 

Danke fürs Lesen, über Hilfreichste Antwort Stern freu ich mich,

cyberfresh27

Bei weiteren Fragen 

· Skype: cyberfresh27

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten