Frage von OskarFragen, 34

Klartraum Echtzeit verhältnis?

Bei dem Film Inception haben sie immer gesagt, dass 1h Klartraum 5min Echtzeit entspricht. Es ist ja nur ein Film und ich wollte Fragen wie es in echt ist!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterwimmelwutz, 8

Das Verhältnis steht 1:1, man hat das getestet, indem man einen erfahrenen Klarträumer komplett verkabelt hat, sodass alle seine Muskelbewegungen aufgezeichnet wurden. Wie du vielleicht schon weißt sind die meisten Muskeln im Schlaf gelähmt, aka Schlafparalyse. Das trifft allerdings nicht auf die Augen zu. Wenn du im Traum nach links guckst, bewegt sich dein Auge in der echten Welt auch nach links. Nun hat man ein Zeichen ausgemacht, eine bestimmte Augenbewegung, die man luzid einfach ausführen kann. Durch die ganzen Kabel wird die Augenbewegung aufgezeichnet. Nun hat der Träumer die Kombination ausgeführt, anschließend den Blick geradeaus gerichtet und 5 sekunden abgezählt. Dann hat er das Zeichen wiederholt. Wenn man das Material einsieht, kann man die beiden Zeichen sehen, und die Zeit dazwischen. Die Zeit zwischen den beiden Zeichen betrug aber in etwa 5 Sekunden, was beweist dass das Zeitverhältnis 1:1 ist. Alles andere ist Unsinn.
Gruß, Pablo

Antwort
von MagicalMonday, 16

Träume erscheinen im Nachhinein häufig länger gewesen zu sein, als sie in Wirklichkeit dauerten. Das liegt aber an der Sprunghaftigkeit und der Informationsfülle von Träumen und nicht daran, dass Träume irgendwie tatsächlich schneller ablaufen. Träume sind nun mal selten langweilig. Es gibt in Träumen nicht wirklich Momente, in denen du nichts erlebst.

Antwort
von Nayes2020, 19

das kommt ungefähr hin.

soweit ich weiß waren 1h 2 min. aber da gibts sicher plus minus ^^

Kommentar von peterwimmelwutz ,

Vollkommener Unsinn. Klartraum Echtzeit ist 1:1

Kommentar von Nayes2020 ,

das stimmt doch nicht.

träume kommen einen immer länger vor als es in wirklichkeit ist. sowas ist doch schon erwiesen

Kommentar von OskarFragen ,

was jz?!?

Kommentar von Radyschen ,

Träume sind gleichlang, fühlen sich aber meistens länger an. So und nicht anders

Kommentar von Radyschen ,

Es gibt da keine genaue Umrechnung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten