Frage von DerMitDemDing, 61

Klarträumen, richtige Herangehensweise?

Hallo, ich habe letztens mit dem Klarträumen wieder angefangen und es mit der WILD-Technik versucht. Leider bin ich kurz bevor der Traum beginnt, wieder wach geworden. Sprich, ich konnte nicht einschlafen. Die Art wie ich es gemacht habe, hat wohl dazu geführt, dass ich meinen normalen Traumrhythmus für diese Nacht zerstört habe?! Ich war nicht sonderlich aufgeregt, aber vielleicht sind schon kleine Reize in der Lage, das Traumgebilde aufzulösen :/ hat jmd einen Tipp?

Antwort
von SuperBernd2486, 30

Hallo. 

Also während des WILDens ist es wichtig, erstmal alle störenden Geräusche oder sonstiges zu entfernen, falls das nicht möglich ist, kannst du wie ich Ohropax nutzen und für eventuelle Reize von Licht eine Maske. 

Das du wieder aufgewacht bist könnte vielleicht auch damit zusammen gehangen haben, dass du vielleicht so etwas wie "Ja, es funktioniert" oder sonstiges gedacht hast. Denn bei der WILD Technik reichen leider schon die kleinsten Störungen, um den ganzen Prozess ins wanken zu bringen oder sogar abbrechen zu lassen. Vielleicht lag es auch an einer unbequemen Position oder so, auf jeden Fall gilt, immer schön weiter machen und das ganze trainieren, denn WILD ist auch eine sehr anspruchsvolle Technik. Trainiere das loslassen der Gedanken und Probleme, trainiere Reize zu ignorieren und um dich zu entspannen könntest du vorher meditieren oder Dehnungsübungen machen. 

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen 

Kommentar von Tim16796 ,

Als ich geWILDed habe ( habe auch schon durch WILD klargeträumt) wurde mir klar das der Puls sehr wichtig ist.

Ist er zu hoch wirst du wach oder kannst nicht einschlafen. Ist er zu niedrig wirst du Bewusstlos und Träumst einen trübtraum.

Durch unerwartete Ereignisse wie. Z.B. der Gedanke Hey ich träume! Kann es passieren das aus Vorfreude oder anderen reizen dein Puls schlagartig ansteigt und du aufwachst.

Mein erster fast erfolgreicher Versuch endete so das ich zu früh Aktiv wurde und ich wieder wach wurde. Ich schätze du warst einfach nur nervös und deswegen konntest du nicht einschlafen.

Wie Bernd schon sagte immer fleißig weiter üben. Die ersten Erfolge sind fantastisch und unbeschreiblich. Du schaffst es! ;)

Antwort
von Tim16796, 38

Ein Kollege von mir kennt sich besser mit WILD aus ich schick ihm mal den Link Moment.

Ich bin eher DILD und MILD begabt xD

Antwort
von Tim16796, 12

Wenn du Interesse an mehr Informationen hast schick uns eine Freundschafts Anfrage wir können dir auch eine Gruppe in WhatsApp bieten um dich besser mit uns auszutauschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten