KlarnaRechnung bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist egal, von wo überwiesen wird, solange die Rechnungsnummer angegeben wird. Achtung: Bei Klarna besser immer pünktlich zahlen, sie haben extrem hohe Mahnkosten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du die Rechnungs-Nummer angibst, ist es Klarna relativ egal wer bezahlt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheckerich
10.08.2016, 09:55

Okay, danke.

2

Das ist egal. Wichtig ist,d ass Ihr im Verwendungszweck die richtigen Daten habt.. meist ist Rechnungsnr.gefragt. Kundennr. könnt Ihr vorsichtshalber auch noch reinschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist prinzipiell egal, wer zahlt, wenn man per Rechnung zahlt. Es ist dann nur wichtig, dass die Rechnungsnummer bzw. der vorgegebene Verwendungszweck angegeben ist.

Interessiert ja keinen, von wem das Geld kommt, hauptsache es ist da ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheckerich
10.08.2016, 10:04

Danke dir.

0

Ist egal wer bezahlt, hautpsache es wird im Verwendungszweck die Rechnungsnummer angegeben und evtl. noch die Kundennummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheckerich
10.08.2016, 09:56

Danke! schönen Tag noch. :)

1

Ich bin sehr sicher, dem Gläubiger ist so was von egal, wer die Rechnung bezahlt, Hauptsache jemand bezahlt die.

Vergiss nicht, als Verwendungszweck Kundennummer und/oder Rechnungsnummer anzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung