Frage von InsaneMonkey, 154

klarna betrug?

abend. habe eben einen vertrag abgeschlossen, unter falschem namen. habe statt ck nur k benutzt {name nenne ich hier nicht}. dies tat ich, um den kauf auf raten durchführen zu können, und esklappte. geht um klarna. was erwartet mich schlimmstens, zahlen kann ich ja, meine zwecks namensbetrug...

Antwort
von Vollstreckerin, 72

Hallo,

einen Vertrag unter falschen Namen zu schließen, also beim Empfänger Deiner Vertragserklärung einen Irrtum hinsichtlich Deiner Identität zu erregen begründet den Verdacht der Begehung einer betrügerischen Tathandlung.
Du hast jedenfalls eine Täuschung verübt, um Dir einen Vermögensvorteil zu verschaffen.

Es kann sein, dass es beim Empfänger Deiner Vertragserklärung nicht zum Vermögensschaden gekommen ist, der als Tatbestandsmerkmal erforderlich ist für den Vorwurf des Betruges, weshalb Du aber nicht frei bist von Vorwürfen, da auch der Versuch strafbar ist.

Klarna ist ein niederländisches Factoring-Unternehmen. Sie haben an den Lieferanten der Ware den Preis bereits abgeführt, abzgl. einer Provision für die Finanzierung und den Einzug der Forderung.. Klarna ist meines Wissens auch so eine Art Verbraucherkreditbank und man kann mit denen Ratenverträge abschließen, wofür sie Zinsen und evt. diverse Entgelte haben wollen.

Was Du zu erwarten hast?

Dasss Du sehr freundlich, aber bestimmt zur Zahlung angehalten wirst und wenn die rauskriegen, dass Du ihnen einen falschen Namen angegeben hast, werden sie sicher noch sehr viel freundlicher. Deshalb empfehle ich in meiner beruflichen Praxis oft und sehr gerne: "Zahlen schafft Frieden!"

Viele Grüße Vollstreckerin

Antwort
von andreas8977, 88

ich schätze das läuft auf betrug auf und der vertrag ist somit warscheinlich nicht rechtsgültig und du würdest warscheinlich eine Anzeige wegen betrug bekommen entweder eine hohe Geldstrafe oder Gefängnis auf bewährung bin mir aber nicht sicher

Antwort
von Nightlover70, 50

Wenn Du alles pünktlich bezahlst wird rein gar nichts passieren.
Sollte es jemand auffallen ist es halt ein Tippfehler. Also passiert auch dann nichts.

Anders wäre es wenn Du z.B. Salinoska heißt und Müller angibst.

Antwort
von FemaleVampyre, 60

Die Daten werden ja noch einmal geprüft bevor du deine Rechnungen bezahlst, dann siehste halt alt aus und der Vertrag ist hinfällig.

Antwort
von imBastian, 75

Sag einfach es war ein Rechtschreibfehler oder so? 

Fakt ist: Es ist Betrug und früher oder später fällt dieser Betrug auf. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community