Frage von Mao233, 37

Klar kommen?

Hallo wie gewohnt man sich daran , dass der freund plötzlich arbeitet und weniger Zeit für einen hat? Ich habe meinen Freund so gut wie jeden Tag gesehen und jetzt wird er bald arbeiten und wir in den Ferien kaum zeit haben (ich besuche noch die 11 klasse). Er wird nur noch einmal bei mir schlafen können etc. Ich wie kriegt man diese verlustängste weg

Antwort
von Turbomann, 17

@ Mao233

Deine Verlustängste haben im Grunde genommen nichts mit deinem Freund zu tun, dass er jetzt ins Berufsleben geht, die hast du sicher schon länger..

Jetzt kommt ein neues Lebensabschnitt auf ihn und auf dich zu, so ist das Leben. Das besteht nicht nur aus Zusammenhocken, viel zu unternehmen, sondern auch aus Arbeit und Geld verdienen.

Hier zeigt sich erst, ob eure Beziehung auch hält, wenn man sich nicht so oft sieht.

Mit deinen Verlustängten mache nicht den Fehler und klammere oder mache ihm Vorwürfe, nur weil er jetzt weniger Zeit für dich hat. Auch nicht per Handy, wenn er sich nicht gleich meldet.

Weniger Zeit hast du auch mal, wenn du deine Ausbildung anfängst.

Suche dir Freunde, Hobbys, damit du dich nicht nur auf deinen Freund fixierst, dann vergeht die Zeit schneller.

Kommentar von Mao233 ,

Danke, dass hat mir sehr geholfen. Ich versuche ihm auch keinen Vorwürfe zu machen oder zu klammern aber oft klappt es halt nicht. Aber jeder Mensch schafft es doch zu arbeiten und eine beziehung zu führen? naja problem ist eher. Ich habe sehr viele Jungs Freunde und Mein Freund ist eifersüchtig. Hobbys habe ich Handball spielen aber das ist auch 2 mal die Woche und jetzt ist erstmal pause.

Antwort
von Beinhorn, 11

Ich kann das gut nachvollziehen. Jedes Paar erlebt das. Egal, in welchem Alter. Eigentlich ist es ideal, wenn man oft zusammen sein will. Wenn es deinem Freund auch so geht, perfekt! Irgendwann kommen die Kompromisse. Die lassen sich nicht vermeiden. Ihr könnt vereinbaren, dass ihr täglich telefoniert, dann hörst du zumindest seine Stimme. Sehnsucht - also auf den Anderen zu warten - kann auch schön sein. Na ja, zumindest manchmal.

Kommentar von Mao233 ,

Danke für deine Nachricht, ja ich mein wir wohnen nicht weit voneinander. Vielleicht kann er ja abends mal kurz vorbei schauen. Aber bei mir ist es jetzt erstmal stressig wegen klausuren 😓

Antwort
von mrx10000, 25

Dann wird die Beziehung auf die Probe gestellt

Antwort
von enzonym, 23

Wie wäre es damit ein eigenes Leben (mit eigenen Interessen, Freunden etc.) zu führen, als sein "Glück" von einem Kerl abhängig zu machen? Hobbys gibt es mit Sicherheit auch genug die man ohne männlichen Anhang ausführen kann.

Antwort
von cireball, 9

Willkommen im Leben.

Es kommt noch schlimmer ....;-)

Kommentar von Mao233 ,

wieso

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten