Frage von Marryda, 65

Klappt mein abnehmplan?

Ich möchte abnehmen und habe mir einen kleinen plan zusammengestellt. Ich werde ihn euch schildern und die leute , die mir weiterhelfen können , sagen mir ihre meinungen. Also ich möchte Kohlenhydrate und fette in geringen mengen zu mir nehmen . Das bedeutet das 1/4 meines Tellers aus Kohlenhydraten ,1/4 aus fetten und 1/2 aus Eiweiß bestehen wird .Manche Mahlzeiten werde ich mit Almased (abnehmshake) ersetzen da manchmal mir die zeit fehlt zum kochen . Dazu werde ich noch täglich 1 Stunde Tanzen und auch dazu andere Trainings machen (Muskeltraning wie situps &co.). Ich möchte abnehmen (so um die 10kg) und dafür sorgen das meine Muskeln trainierter sind und mein Körper schöner ist . Ich bin übrigens 26 Jahre alt und weiblich.Klappt dieser plan ohne JoJo efekt? Schreibt verbesserungsvorschläge und tipps bitte in die antworten . Danke!

Antwort
von Sneeziee, 18

Von Almased halte ich genau gar nichts. Das bringt dir einen kurzfristigen Erfolg, jedoch nicht auf lange Sicht. Wenn du dann wieder Mahlzeiten isst, anstatt den Shake zu trinken wirst du wieder zunehmen.

Des weiteren sind 25 % Fett pro Mahlzeit zu viel, wenn du dazu auch noch KH isst.

Das mit dem tanzen ist ne super Idee, das macht Spaß und formt deinen Körper, zusätzlich verbrennst du noch massenhaft kalorien.

Ich kann dir nur raten, die intensiv mit gesunder Ernährung auseinanderzusetzen.

Wie wäre es hiermit:

- Morgens: Quark mit Beeren (beides wenig KH, Quark hat viel Eiweiß), dazu ein paar Mandeln und Chiasamen. Die machen satt und haben wenig Kalorien. Oder gute Hafer- oder Dinkelflocken (schmecken sehr lecker)

- Mittags: gegrilltes Hühnchen, Wildreis, leckeres Gemüse aus dem Ofen

- abends einen großen Salat mit Essig und Öl, Thunfisch und einem Ei

So ernähre ich mich im Moment. Ich lasse allerdings schon ab Mittag die KH weg und esse sie nur morgens. So fehlt mir nichts. Ich esse auch morgens Vollkornbrot mit Frischkäse und Kräutern usw.

Dazu trinke ich jeden Tag 2,5 L grünen Tee mit Zitrone und mache keinen Sport (außer Gassi gehen mit den Hunden tägl. ca. 1 h)

Antwort
von putzfee1, 35

Sagst du mal, wie groß du bist und was du wiegst?

Kommentar von Marryda ,

Bin 1.60 und wiege 65kg . Ziel ist so um die 55kg zu wiegen  ☺

Kommentar von putzfee1 ,

Du machst es dir viel zu kompliziert. 

Um dauerhaft und effektiv abzunehmen, muss man seine Ernährung dauerhaft umstellen, und zwar so, dass man sie ohne Probleme auch dann beibehalten kann, wenn man sein Wunschgewicht erreicht hat!

Man sollte sich zucker- und fettarm, ballaststoffreich und abwechslungsreich ernähren...und regelmäßig (Heißhungerattacken kann man ganz einfach vorbeugen, indem man keine Mahlzeiten auslässt). Dabei kann man sich ruhig satt essen, man
muss einfach versuchen, ein Gespür dafür zu bekommen, wann man satt ist! Das haben die meisten leider einfach verlernt. Kalorien zählen ist dabei total unnötig! Auch dieses strikte Beachten von Kohlenhydraten, Eiweiß und Fettmenge ist viel zu stressig. Almased strapaziert nur den Geldbeutel, das würde ich weg lassen. Es gibt viele kleine, schnelle Gerichte, wo die Zubereitung wirklich nicht lange dauert. 

Dazu viel trinken (am besten Wasser und/oder ungesüßten Tee). Und auf ausreichend Bewegung achten natürlich! Man sollte sich eine Sportart suchen, die einem Spaß macht, dann fällt das Durchhalten nicht so schwer.

Natürlich gehört zum Abnehmen Durchhaltevermögen und Disziplin...und Geduld! Abnehmen dauert seine Zeit. Man
rechnet etwa 0,5 kg Gewichtsabnahme pro Woche.

Ich habe selber auf diese Arzt vor 15 Jahren 10 kg abgenommen und mein Gewicht seitdem problemlos gehalten, weil ich diese Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten einfach beibehalten hab. Natürlich "sündige" ich hin und wieder auch mal, aber das ist nicht schlimm, solange es sich in Grenzen hält.

Antwort
von AnimalYet, 23

Hört sich bombastisch an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten