Frage von xgfbvdsdz, 38

Klappt diese Kombination von PC Komponenten?

MSI Geforce GTX 1060 Gaming 6G (V328-012R), ASUS A68HM Plus, AMD A8 6600K quad-core, 600W Netzteil. Klappt das?

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer & PC, 20

Das Leistungsverhältnis zwischen CPU und Grafikkarte stimmt nicht. Der A8 6600K ist nicht so der Brüller. Wenns unbedingt ein 6600K sein soll, dann ein i5 6600K. ;)

Bei einem gescheiten Markennetzteil reichen auch 400W locker für ne GTX 1060.

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 21

Klappt, ist aber sinnlos. Der Prozessor bremst die Grafikkarte aus, 600W braucht man nie im Leben, am Ende ists noch ein Billignetzteil.

Antwort
von DanielMuehli, 22

Der A8 ist erstens schwach und hat zweitens eine integrierte Grafikeinheit, die du nicht brauchst. Ein Prozessor der FX-Serie mit entsprechendem Motherboard wäre sinnvoller! Netzteil reichen 400 - 500 Watt locker, nimm lieber etwas besseres (60€ aufwärts), wenn es deinen PC kurzschliesst ist alles am A****!

Kommentar von DanielMuehli ,

Wie siehts mit Arbeitsspeicher und Speicher aus?

Kommentar von xgfbvdsdz ,

16GB DDR3 und 1TB Festplatte

Kommentar von xgfbvdsdz ,

Würde das ganze auch mit der

MSI GTX 980 4GD5T OC (V317-034R) klappen?

Kommentar von DanielMuehli ,

Ich würde eine SSD (zB Samsung 120GB EVO SSD) für das Betriebssystem nehmen. Bei Grafikkarten kannst du eig jede Grafikkarte der letzten 8 Jahre nehmen :D Also, ja, würde klappen

Kommentar von xgfbvdsdz ,

Ok, dankeee!

Antwort
von KingFloki, 18

Nimm wenn du schon eine ziemlich gute graka nimmst dann schon ein i5 am besten einer von der 6000 Serie
Aber du musst dir dann schon anderes Mainboard dazu raussuchen

Oder den Intel Xeon E3 1231V3 des ist eigentlich ein i7 nur der hat halt keine igpu aber die brauchst du ja eh nicht da du eine graka hast, und deswegen spartman sich schon so 50€ im Gegensatz zum i7

Kommentar von DanielMuehli ,

Xeons bringen ihm genau Null weil er weder ECC-Ram, noch irgendwelche teuren Server- oder Workstationmotherboards verwenden wird... Für den Preis kriegt man gescheite Desktop-CPUs auch

Kommentar von KingFloki ,

der Intel Xeon ist auch gut fürs Spielen, tut mir leid dir das zu sagen aber den haben mehrere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten