Klappen der Anschlüsse bei Handrührgerät verklemmt - wie öffnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht ist es Teig oder wasauchimmer du in der letzten Zeit damit verarbeitet hast.

Wenn´s Teig ist, würde ich die Klappe mit einem feuchten Schwamm mit Spülwasser vorsichtig betupfen, damit ein paar Tropfen Wasser in die Ritzen kommt (vorher Netzstecker raus, ist klar). Einwirken lassen und dann mit sanfter Gewalt versuchen, die Klappe zu öffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilpixie
26.10.2015, 20:07

Das probiere ich gleich mal aus. Danke!

0

vermutlich dreck oder teig in den ritzen,die klappen vorsichtig in einen flachen teller mit spülmittel mit wasser stellen übernacht.sollten am nächsten morgen beweglich sein.den stecker ausgesteckt setz ich mal voraus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilpixie
26.10.2015, 20:09

Wird ausprobiert, danke für den Tipp! (Und keine Angst, der Stecker ist und bleibt schön draußen bis alles gut getrocknet ist ;-) )

1

Sehr wahrscheinlich ist es mit altem, hart gewordenen Teig verkrustet, das hatte ich auch schon.

Rührstäbe entfernen und alles gut entfernen, Reste die du nicht raus bekommst, z. B. mit einem Wattestäbchen, oder einen Zahnstocher.

Dann etwas Öl hinein geben und es müsste wieder klappen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilpixie
26.10.2015, 20:07

Danke für deine Antwort! Ich werde es nochmal mit einem Wattestäbchen versuchen, mit einem Zahnstocher hat es nicht geklappt.

0