Frage von Koalinx10, 73

KLAMOTTENDIEBSTAHL! Wie funktioniert es und was kann ich dagegen tun?

Hi, ich arbeite in den Ferien im Erfurter H&M. Ich bin dort nicht fest eingestellt, nur eine Urlaubsaushilfe. Wenn also eine Mitarbeiterin krank ist oder kurzzeitig Urlaub nimmt, springe ich ein und erledige das. Ich werde gut bezahlt und es ist nicht schwer, ich mache dann mal die Kasse, sortiere etwas oder helfe Kunden bei der Suche nach bestimmten Kleidungsstücken. Ich habe dafür jedoch nur eine kurze und knappe Einführung über Kasse und Sortiment bekommen. Nun kommt es unglaublich häufig zu Diebstählen und keiner hat mich darüber aufgeklärt. Es wird dann immer nach Ladenschluss grob durchgezählt und wenn ein Kleidungsstück unbezahlt verschwindet fällt das auf. Oft kommt es sogar, dass die zur Zeit des Diebstahls arbeitenden Mitarbeiter weniger Geld bekommen.

Wie kann es überhaupt sein dass etwas geklaut wird, ohne dass der Alarm ausgelöst wird?

Ich weiß das jedes Kleidungsstück mit einem Sicherheitsetikett ausgestattet ist, welches beim verlassen des Ladens laut piepst. Aber wie kann man dieses Teil deaktivieren oder gar entfernen und wie kann ich als unaufgeklärte Aushilfe einen solchen Diebstahl verhindern, wegen dem ich letztendlich auch weniger Lohn bekomme. Meine beiden Fragen an euch:

  1. WIE genau funktionieren diese Sicherheitsetiketten und wie können diese von Ladendieben entfernt oder deaktiviert werden?
  2. WIE kann ich als Mitarbeiterin solche Diebstähle bemerken/ verhindern?

Ich danke im voraus für alle Antworten. Wenn du irgendetwas darüber weißt dann schreibe es in die Antworten, das Thema ist mir wichtig und für jede sinnvolle Antwort gibt es für euch ein gefällt mir von mir!

Kiara

Antwort
von PrincessGaGaLis, 22

Als Mitarbeiter bist du da eigentlich machtlos. Ich kenne das selbst auch, von einer anderen Modehauskette. 

Die stellen das einfach sehr geschickt an. 

Dir kommen teilweise mit irgendwelchen Magneten etc., womit die die Sicherung auf kriegen oder schneiden die Sicherung sogar raus (alles schon erlebt). 

Was bei uns sogar mal Masche war: geklaute Ware mit einem gefälschten Kassenbon umzutauschen. 

Da die Sicherungen von denen in den Umkleiden entfernt werden, kriegst du es sowieso nicht mit. 

Ansonsten bleibt nur, dass man trotzdem ein bisschen die Augen offen hält. 

Aber das ihr deswegen weniger Lohnt bekommt, quasi weil ich zu dumm zum aufpassen wart, obwohl ihr dafür gar nichts könnt, ist nicht zulässig. Soweit ich weiß jedenfalls. 

Zumal ich mich frage, wie euer Chef/Chefin am Ende des Tages sehen will, wie was fehlt. 

Antwort
von exxon003, 41

Hey!

"WIE genau funktionieren diese Sicherheitsetiketten und wie können diese von Ladendieben entfernt oder deaktiviert werden?"

Am einfachsten geht dies mit Alufolie oder einen Industriemagneten, man nimmt sich mehrere Teile und geht damit in die umkleide, steckt ein Teil ein b.z. zieht es an und den rest legt man ordentlich über den Arm und Räumt es wieder weg. Das ganze klappt noch besser wenn ein Freund dabei ist sich "Auffällig" verhält so das man auf ihn achtet, Krücken,Kinderwagen etc helfen auch da man dadurch Harmloser erscheint!

"WIE kann ich als Mitarbeiterin solche Diebstähle bemerken/ verhindern?"

Wenn du an der Kasse stehst sogut wie garnicht, ansonsten achte auf Menschen die sich öfter´s bücken oder viel zu kurz in den Laden sind ohne etwas zu kaufen(b.z. sie durch den ganzen Laden rennen und am ende nur ein paar Socken kaufen die direkt am eingang stehen). Wenn du aufmersamkeit's spanne hast und dir vieles gleichzeitig merken kannst achte darauf wer was an hat beim reinkommen und wieviele Kleidung's stücke mit in die Kabiene gehen!

Soweit ich weiß darf dein Arbeitgeber nicht weniger Lohn zahlen bei diebstählen außer es wurde extra dafür etwas im Arbeit´s vetrag ausgemacht!

Viel erfolg!

Antwort
von Dragonloard, 73

Das geht so einfach nicht.

Was du als Verkäuferin machen kannst ist, jeden Kunden begrüssen wenn er den Laden betritt. Wenn Leute merken das man sie warnimmt klauen sie weniger. 

Ansonsten bleibt nur Aufmerksam sein. Wenn dann mal was gestohlen wird, ist das halt so. Dafür gibt's Versicherungen.

Wenn du bemerkst das jemand was klaut, kannst du ihn drauf Ansprechen oder wenn vorhanden euren Sicherheitsdienst rufen. auf keinen Fall versuchen den Täter an der Flucht zu hindern, Menschen tuen die unüberlegtesten Sachen wenn sie davonlaufen wollen. Ein Kleid ist es nicht wert sich selbst in Gefahr zu bringen.

So wurde uns das zumindest beigebracht.

Kommentar von Dragonloard ,

Das übrigens die Angestellten weniger Lohn erhalten wenn was fehlt, scheint zwar irgendwie die Runde zu machen. Ist aber eine absolute Schweinerei und nicht zulässig. Da würd ich mich mal an einen Anwalt wenden.

Antwort
von dirksowieso, 23

Naja das alle en Störgerät tragen würde ich nicht annehmen aber man kann das Geräusch sicherlich dämmen wenn man das Kleid oder was auch immer einpackt und dann dabei das Etikett einlullt und in seine Tasche usw. steckt.

Geht man dann an dem Bereich bvorbei kann es sein Signal nicht mehr senden und deshalb hört man nichts. Probier das doch mal im Laden aus.

Möglich das auch manche Handys ein Störsignal abgeben und die, die was stehlen es irgendwann zufällig bemerkt hatten aber das weiß ich nicht sicher.

Absolut unmöglich finde ich übrigens das ihr weniger Lohn bekommt wenn was fehlt.

Dafür haben die ihre Versicherung (dann steigt sie eben) und sollten sowieso Kameras und Speigel im Laden haben die Täter abschrecken sollen, denn man kann nicht auf alles achten. Oder einen Hausdetektiv einstellen.

Jeenfalls ist das eine Frechheit und solltet ihr euch nicht gefallen lassen.

Ich bin selbst selbstständig und schimpfe auch mal, wenn was nicht so perfekt läuft (geht mal was zu Bruch oder jemand verrechnet sich usw.) aber trotzdem bekommen alle ihr Geld denn wenn ich meine alles besser zu können muss ich selbst arbeiten.

Was mich aber erstaunt ist das die sofort sehen das oder das ist geklaut worden - ich meine bei den vielen Artikeln. Zählen sie jedesmal zu Feierabend alles durch?

Ich glaube es ist eher ein Vorwand um euch weniger zahlen zu müssen.

Antwort
von Denischen, 38

Ich kann dir einiges erklären ich arbeite im Baumarkt ich bekomme das jeden Tag mit :D als erstes renne niemals jemanden hinterher lass den jenigen lieber laufen die haben Messer Waffen alles dabei.

Dann wie die die entsichern : die verkleben ihre Tasche oder Rucksack innen mit alufolie dann Pipst es nicht :D genauso wie starke Magneten da bekommt Man alles mit auf jede Sicherung alles :D

Antwort
von Tobi0077, 40

Am besten du sprichst einfach noch einmal mit dem Filialleiter oder den Mitarbeitern, wie du dich am besten verhältst. Die haben da am meisten Erfahrung und wissen worauf es ankommt.

Antwort
von Nightlover70, 38

.... willst Du ne Anleitung wie man am besten Ware klaut 😜😃❓

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community