Klamotten meiner Freundin zum arbeiten anziehen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Kleidung ist für Frauen anders geschnitten als für Männer. Es kann sein dass dir ihre Hosen im Schritt unangenehm sind. Musst du halt ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 21:28

Danke für den Hinweiß. Werde es sehen. Aber egal ist das?

0
Kommentar von Daria81
01.11.2016, 23:00

Auf jeden Fall. Solange die Klamotten für dich bequem sind kannst du sie auch anziehen.

2
Kommentar von Daria81
02.11.2016, 10:24

Ja

1
Kommentar von Daria81
02.11.2016, 12:52

Ja

1

Klar kannst Du die zum renovieten anziehen, sofern sie nicht gespendet werden sollten.

Nur ein Rock wäre nicht so passend.

Alte Kleidung, wie Tshirts und Socken kann man gut als Putzlappen verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 20:50

Sollen nicht gespendet werden. Und nein, Röcke hat sie garnicht. Geht um Shirts und Jeans....

0

Wen soll es in den eigenen vier Wänden stören oder renovierst du nur mit Publikum?

So lange dir das Zeug halbwegs passt (wozu eine perfekte Passform so lang es nicht schmerzt?) nimm es dafür und fertig. Es geht ja nur darum keinen Dreck an die guten Sachen zu kriegen, da bietet sich alles an was schmutzig werden kann.

Die einzige Kritik die ich hier hätte ist, dass scheinbar völlig unbeschadete, einfache Jeans entsorgt werden. Sofern ihr die Sachen noch vernünftig passen, finde ich es eine Verschwendung die Kleidung einfach zu verheizen. Gebt wenigstens was nicht bei der Renovierung kaputt geht oder schmutzig wird an Kleidersammlungen wie die des Roten Kreuzes. Über gut erhaltene Kleidung können sich noch so manche Menschen freuen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 21:39

Gebe dir Recht, Gute Kleidung kommt auch dahin!! Aber die nicht. sehen besser aus, wie die sind.

0
Kommentar von omdm10
02.11.2016, 16:06

Und, um das noch zu sagen, sind ihr die Klamotten inzwischen zu groß. Sonst wurde sie die selber anziehen. 

0

Fände ich kontraproduktiv. Gerade Heimwerker Tätigkeiten werden von Frauen als sehr männlich wahrgenommen. In diesem Moment Frauen Kleidung zu tragen, würde ja genau den gegenteiligen Effekt erzielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 22:58

Wir renovieren ja zusammen. Und sie ist handwerklich geschickt.

0
Kommentar von ScharldeGohl
01.11.2016, 22:59

trotzdem sieht sie dich in Frauenklamotten

1

Also mein freund hat mer Kleidung wie ich und er ist Handwerker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 23:02

Hier ist es aber umgedreht. Und wenn sie ja grad aussortiert hat??

0
Kommentar von Melinda1996
01.11.2016, 23:02

irgendwie assi

1
Kommentar von Melinda1996
01.11.2016, 23:06

Die Kleidung seiner Frau zu tragen ... absolutes no go nicht mal sonntags

1

Wenn Dir die Plünnen passen, und Deine Freundin nichts dagegen hat (sie möchte die Sachen evtl. spenden?), kannst Du die doch zur Arbeit beim Renovieren ohne weiteres anziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 20:47

Spenden will sie die nicht. Sie meint nur wegen dem anderen Schnitt wären die nichts. Bei Schirts ist das ja egal. Bei Jeans meint sie nicht?

0

Wenn sie passen? Wen interessiert das dann? Weder die Farbe noch die Leiter machen sich lustig darüber, also was soll's? Und vielleicht steht Dir gar das eine oder andere Teil, und sie revidiert ihre Meinung nachdem Du es anprobiert hast?

Davon abgesehen, Kleidung hat kein Geschlecht, und Du behältst Deines egal was Du anziehst! Ich bin sogar noch eindeutg als Mann erkennbar wenn ich mich ausziehe! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 22:10

Na evtl. macht sie sich lustig drüber, und dann komm ich mir blöd vor.

0
Kommentar von JuergenWB
01.11.2016, 22:11

Lustig machen? Falsche Ansicht! Spaß haben zu zweit wäre richtig!

1

Solange es bequem ist und du damit nicht raus gehst mach das ruhig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Beim Renovieren ist es doch egal was man anhat.. da würde ich auch Frauenkleidung anziehen, es sieht doch keiner & zum "Dreckigmachen" kann man doch alles anziehen.. nur keine Bange -------> hier gilt mMn der alte Grundsatz "form follows function" :)

Viel Spaß beim Renovieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 21:00

Ja, wie gesagt, als Kerl ist der Kleiderschrank ja begrenzt. Also egal, ob Frauenjeans oder nicht?

1

Kann ja sein, dass das Frauensachen sind. Aber wen interessiert das beim Renovieren?

Da muss sie wohl leider alles allein machen, wenn du gar keine geeignete Kleidung hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 21:13

Scheint so...lach.

0

Zum Renovieren zieht man sich alte Klamotten an, egal welche. Hauptsache bequem und praktisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 20:44

Sind ja solche Klamotten, nicht ganz alt, aber sie mag die nicht mehr.

0

Sie hatte die mal für Ebay fotografiert, will die aber jetzt doch nicht reinsetzen. Deswegen kam mir die Idee...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omdm10
01.11.2016, 21:31

Also kann Mann sowas anziehen dafür?

0

Ich meine, das das keine Frage ist die man hier rein setzen muss, und so lange es nicht irgendwo drausen ist, kann es doch anderen egal sein was ich anziehe, hauptsache es ist praktisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hartheimer83
01.11.2016, 20:50

Es geht ja auch darum was die Außenwelt darüber denkt von daher is doch ne gute Frage

1

Was möchtest Du wissen?