Klammern richtig setzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du schaust einfach, wovon du am meisten ausklammern kannst. In diesem Fall x, da es in jeden Summanden 4 mal reinpasst, folglich klammerst du 4x aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Aufgaben ergeben sowohl mit, als auch ohne Klammern Sinn, nur eben einen anderen.

Dein Beispiel ist somit nicht lösbar.

Wenn ein Ergebnis vorgegeben ist, dann natürlich schon. Dann müssen die Klammern entsprechend gesetzt werden, dass das Ergebnis auch rauskommt und nicht ein anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich musst du x ausklammern.
Also heißt das Endprodukt
4x(5+3y)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von applegeek
28.06.2016, 23:03

Danke für die schnelle Antwort. Kannst du mir kurz erklären, warum das Ergebnis am Ende so ist? Ich kann mir das gerade irgendwie nicht erklären.

0
Kommentar von McJoker55
29.06.2016, 00:05

Da in beiden Termen die Variable x vorkommt kannst du das x ausklammern. Du schreibst das x einfach vor die klammern. Somit wir alles was in der Klammer steht mit x multipliziert. x(20+12y) = 4x(5+3y)

0