Frage von Celinamaghilfe, 43

KKompletter arm schmerzt?

Hallo. Ehm ich erzähle kurz bisschen von mir.

Ich bin 16 jahre alt. Habe seit meinem 14 oder 13. Lebensjahr die Pille genommen. Jetzt vor 1 woche habe ich sie abgesetz. Weil ich des öfteren Nebenwirkungen hatte die nicht nur Kopfschmerzen waren. Ich hatte taubheit an armen und beinen. Dieses gefühl hatte ich aber nur 5 minuten. Also. Heute war ich feiern. War leider schon um halb drei daheim und bin direkt schlafen gegegangen. Liege jz seit 5 uhr wach weil ich unerträgliche schmerzen im kompletten rechten arm habe. Der schmerz kommt vom Handgelenk. Es ist kein gefühl von einschlafen. Sondern taubheit und schmerz. Wir haben jz dreiviertel 6 Hatte jemanden schonmal über einen etwas längeren Zeitraum dieses Gefühl? Weis jemand was es ist oder wie ich den schmerz lindern kann?

Antwort
von Aylincx, 37

Villeicht ist es eine Sehnenscheidenentzündung/Handgelenkentzündung. Wenn du oft mir der Hand etwas machst (z.b. schreiben) kann das mal passieren. Einfach das Handgelenk schonen und mal zum Arzt. Gute Besserung und viel Glück :)

Kommentar von Celinamaghilfe ,

Danke fuer die schnelle Antwort. 

Hoffentlich nur das. Mache mir sogern wegen tromphose (oder wie man das schreibt) 

Kommentar von Aylincx ,

Da kenne ich mich eher weniger aus aber hatte mal wegen Klavier eine Handgelenkentzündung... tut es erst beim Anspannen der Muskeln im handgelenk weh (ohne anspannen eher leicht) oder die ganzezeit gleichdoll weh?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten