KKompartmentsyndrom Krankenhausaufenthalt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hattest du einen Unfall oder eine OP am Bein? Dann kann sich durch eine Nachblutung ein Kompartmentsyndrom entwickeln. Dann muss nur die Blutung gestillt werden und weiter dar Unterschenkel beobachtet werden, zu Anfang mit zweistündlicher Umfangmessung an der Wade. Nimmt der Wadenumfang ab, kann nach 2 - 3 Beobachtungstagen eine Entlassung angedacht werden. Hattest du eine Spontanblutung ohne Trauma, sollte die Blutungsursache ermittelt werden, das kann länger dauern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fragen kann dir nur dein behandelnder Arzt beantworten. Jeder OP-Verlauf ist anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag das doch deinen arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabse3009
22.11.2016, 10:39

Der ist nicht in der Nähe. Die haben das hier nicht so mit Informationen geben 

0

Was möchtest Du wissen?