Frage von MoneErfurt1990, 25

KKnieschmerzen und Wasser im Knie?

Hallo ihr lieben!

Ich hab ein großes Problem. Seit ein paar tagen is mein Knie wie steif und tut ein wenig weh. Heute hab ich gemerkt, dass Wasser drin is. Also man merkt es richtig wenn man drauffasst... Ich weiß, wir sind alle keine Ärzte aber... wisst ihr, ob ich damit ausfalle? Das kann ich mir gerade einfach nicht leisten... wisst ihr was man da ungefähr macht?

Antwort
von emily2001, 11

Hallo,

was meinst du mit "ausfallen" ? Du solltest deine Gesundheit nicht der Arbeit opfern!

Am besten wäre, wenn du zum Arzt gingest. Ein gut ausgestatteter Allgemeinmediziner kann einen Ultraschall der Stelle am Knie machen Sollte sich der Verdacht bestätigen, dann wird meist mit Ibuprofen 600 - verschreibungspflihtig - (1 x morgens und 1 x abends, vorher Magensaft resistente Magentabletten einnehmen wie Omeprazol) behandelt.

Manchmal wird auch ein kortisonhaltiges Präparat verschrieben, je nachdem wie die Schmerzen sind)...

Sich schonen und Geduld haben. Die Arnika (forte) Salbe von Klosterfrau ist auch gut und Rezeptfrei, es dauert allerdings 3 bis 4 Tage, bis sich eine Besserung bemerkbar macht. Sollte diese Stelle am Knie sich warm anfühlen, dann mußt du unbedingt zum Arzt gehen!

Du kannst die Stelle auch vorsichtig kühlen (niemals die Kältekomprese direkt drauf stellen!)

Gute Besserung, Emmy


Antwort
von FelixFoxx, 14

Geh bitte zum Arzt, mit dem Knie ist nicht zu spaßen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten