Frage von hanna2015, 55

KKitty alarm! Was tun?

Ich hab heute nacht 3 katzenbabys bekommen. Alles ganz gut. Aber jetzt ist meine katze die ganze zeit bei mir und geht nicht zu ihren kiddys. Ist das normal? Weil wenn ich mich dahin setze wo sie die kleinen bekommen hat ist sie die ganze zeit bei den kleinen. Wenn ich die kleinen zu mir tun will trägt sie die kleinen zurück. Das ist der erste wurf.

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katzen, 13

Warum willst DU die Kleinen zu Dir nehmen? Hast Du die Katzenkinder bekommen oder Deine Katze? Sie weiß im Gegensatz zu Dir sicher, was besser für die Babys ist. Also laß die Katze völlig in Ruhe und geh nur im äußersten Notfall an den Wurfkorb.

Es ist möglich, daß die Katze zu jung für den Wurf ist, die Kleinen gar nicht annimt, und sie daher in den nächsten Tagen sterben. Wenn Du sie von Hand aufziehen möchtest, dann solltest Du in jedem Fall schon mal einen Kastrationstermin für Deine Katze machen und Dich auf nächtelanges Aufbleiben und Fläschengeben vorbereiten.

Kommentar von hanna2015 ,

Wie gesagt meine katze ist nur bei ihren babys wenn ich mich daneben setz. Wenn ich ins Wohnzimmer oder nur kurz etwas hole läuft sie mir nach. Ich wollte sie in meine nähe tun damit ich noch einige sachen erledigen kann. Aber das lässt sie nicht zu. 

Und sie lässt ihre kinder solange schreien bis ich mit komme. Kümmert sich dann aber liebevoll um sie

Kommentar von Negreira ,

Manche Katze möchten gelobt werden. Muttersein bedeutet für sie großen Streß. Gib ihr Leckerlis, streichle und lobe sie, gehe mit ihr zu den Kindern, sage ihr, sie hätte das wunderbar gemacht, und ansonsten laß sie wirklich in Ruhe.

Wenn mit den Kindern alles in Ordnung ist, wird sie sich auch um sie kümmern, wenn nicht, werden sie, so leid es mir tut, das sagen zu müssen, in den nächsten Tagen vermutlich sterben. Tiere wissen das sehr genau, und es mag sich sehr hart anhören. Aber Du wirst nichts daran ändern können.

Antwort
von Kandahar, 37

Lass sie die Jungen da hin legen, wo sie es möchte und lass die Finger von den Kleinen. Wenn du da zuviel eingreifst und störst, dann kann es sein, dass sie die Jungen gar nicht mehr annimmt und dann hast du ein riesiges Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten