Frage von luna1911, 305

KKann ein nabelbruch trotz Netz wieder brechen?

Hallo...wurde vor 7 wochen zum 2. Mal am nabelbruch operiert und beim 2. Mal wurde mir ein Netz eingesetzt.seit gestern habe ich wieder starke Schmerzen neben der narbe und wenn ich drücke fühlt es sich an als wäre da ein knubbel. Mein Hausarzt hat mich ins Krankenhaus geschickt und nach langem Warten kam der chirurg und tastete meinen Bauch und sagte " es fühlt sich an als könnte da wieder was offen sein, rufen Sie Montag nochmal an, ich hab keine zeit jetzt ein Ultraschall zu machen" jetzt bin ich total geknickt und kann mir einfach nicht vorstellen das das Netz schon wieder gerissen hat, ich kann mich ja nicht alle paar Wochen operieRen lassen

Antwort
von Naevi72, 268

Hallo luna,

es tut mir Leid dass du so arge Probleme mit deinem Nabel bzw. Nabelbruch hast. Aber es kommt leider hin und wieder vor, dass solche Hernien auch wieder auftreten (man nennt das Rezidivhernie), und auch manchmal nach Implantieren des Netzes. Genaueres kann man aber erst nach genauen Untersuchungen sagen, aber wenn da schon etwas zu tasten ist ist dies doch recht wahrscheinlich. Leider gibt es keine andere Möglichkeit als die einer OP um eine Einklemmung von Darmanteilen zu verhindern.

Nach der OP sollte man für ca. 3-6 Monate (je nach Befund) auf jegliche Belastung der Bauchmuskulatur verzichten, da es so lage dauert bis das Gewebe wieder verwachsen ist. Solange bleibt es eine Schwachstelle, besonders am Nabel.

Ich drücke dir die Daumen dass bald alles wieder gut wird.

Wann war denn deine erste Nabelbruch-OP? Seit wann hattest Du denn deinen Nabelbruch? Hat er bei dir Probleme gemacht bzw. musste er unbedingt beim ersten Mal operiert werden?

Antwort
von Nemo84, 262

Ja, das ist schon möglich.

Wahrscheinlich ist nicht das Netz gerissen, sondern es hat sich aus der Umgebung gelöst, und der Bruchsack drückt sich praktisch am Netz vorbei.

Kommentar von luna1911 ,

Und was heißt das? Muss das wieder operiert werden? 

Kommentar von Nemo84 ,

Das wird dir der Arzt sagen müssen, aber ich fürchte da führt kein Weg dran vorbei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten