Kiz Lied "Hurens...n"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Wort H...gibt es schon sehr lange in Deutschland, weit über 500 Jahre schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

H........ gilt traditionell als eine besonders schwerwiegende Beleidigung, da sie sich nicht nur gegen den Beleidigten selbst, sondern auch gegen die Familienehre, speziell die Ehre der Mutter richtet. Früher waren damit im deutschen Sprachraum allerdings nicht ausschließlich die Söhne von H...., sondern auch uneheliche Kinder gemeint, bei denen die Mutter den Vater nicht angeben wollte oder konnte.

In der Jugendsprache wird die Bezeichnung seit den 1990er Jahren in der Regel unabhängig vom familiären Hintergrund verwendet: Es gilt jedoch meist als besonders schwere Anfeindung. Entsprechende Beleidigungen sind auch in anderen Sprachen geläufig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du glaubst doch nicht wirklich, dass dieses Schimpfwort erst seit 11 Jahren existiert? Das wurde schon verwendet als ich noch ein Teenager war und das ist immerhin 30 Jahr her. Ich schätze das hat sogar schon mein Großvater verwendet als der ein Teenager war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl eher nicht.

Das Wort tauchte schon 1710 in einer Oper auf und auch der Dichter Friedrich Schiller mochte wohl dieses Wort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir sicher, dass das Wort auch schon vorher hier gebräuchlich war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort gab es lange davor und es wurde auch lange davor schon verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung