Frage von Meldasekan, 103

Kitten(Babykatze) hat Flöhe?

Hilfe! Meine Babykatze hat Flöhe. Habe sie vorgestern vom Bauernhof zu mir genommen. Die Mutter hat ihn ausgestoßen. Ich weiß das eine Babykatze mit 6 wochen noch nicht von der Mutter weg darf. Hätte aber ich sie genommen war schon ein anderer Käufer da. Was kann ich gegen die Flöhe tun :-( ich will mit dem kleinen Anfang nächster woche zum Tierarzt, bin knapp bei Kasse hab den rest für die Sachen von meinem kleinen geholt. Was kann ich machen ?

Lg

Antwort
von melinaschneid, 60

Bitte gleich zum Tierarzt. In diesem Alter NICHT mit Haarspülung oder ähnlichen experimentieren. Das kann den Tod des Kätzchens bedeuten.

Kein Geld + zu junge katze vom Bauernhof ist eine denkbar schlechte Kombination. Wenn der kleine Seuche oder Katzenschnupfen hat wird es teuer. Außerdem brauchst du zwingend einen Kumpel. Einzelhaltung von kitten ist Tierquälerei.

Wenn du den kleinen behalten willst solltest du dich umgehend darum kümmern das du die Möglichkeit hast an mindestens 1000€ als Notfallgroschen für den Tierarzt zu kommen.

Bauernhof kitten sind meistens nur in der Anschaffung günstig. Flöhe habt ihr schon. mache dich mal darauf gefasst das da noch zu 100% Würmer dazu kommen. Durchfall ist auch noch sehr wahrscheinlich. Wenn noch Katzenschnupfen dazu kommt hast du dann den Jackpot geknackt.

Antwort
von marissahenke, 61

Das hatten wir bei unserer Babykatze auch, wir haben den Tipp bekommen Sie mit milder HaarSPÜLUNG zu waschen, weil du Haare dann so weich werden, das die flöhe sich nicht mehr festhalten können. Seit dem liebt der kleine Mann auch Wasser weil er gemerkt hat, das es ihm gut tat :)

Kommentar von Meldasekan ,

Welche Haarspülung wäre denn gut? Welche benutzt ihr ?

Kommentar von melinaschneid ,

Bitte nicht. Die Kleinteile nehmen das dann beim putzen auf. Mit 6 Wochen ist der Magen Darm Trakt eh noch extrem empfindlich

Kommentar von marissahenke ,

wir haben welche für babys genommen, unser kleiner hatte danach keinerlei beschwerden! :)

Kommentar von marissahenke ,

haben es auch nur 1 mal gemacht wegen der flöhe und danach waren sie auch weg. :)

Antwort
von Herox171, 58

Also man kann sich in einem Geschäft z.b fressnapf wahrscheinlich anti floh mittel kaufen 

Kommentar von Meldasekan ,

Ich habe ein Flohpuder gekauft, hab mich soweit such schon bersten. Nur die Angestellte in der klinik hatte mir gesagt das es vorab nicht zu machen gibt weil er noch klein ist.

Antwort
von unddannkamessah, 59

Gegen Flöhe gibt es ein Mittel das man auf den Nacken träufelt, allerdings eben beim Tierarzt.. Aber mit Hausmitteln sollte man da auch eigentlich nicht groß rumexperementieren.
Ist dir das nicht klar dass ein Tier Geld kostet? Ich meine wenn du knapp bei Kasse bist, vielleicht nicht die beste Entscheidung?

Kommentar von Meldasekan ,

Doch, natürlich ist es mir klar hatte auch geld.Das ich den kleinen direkt zum arzt bringen muss war mir nicht klar. Das die arztbesuche nicht günstig sind weiss ich such. Habe leider aber alles vom dchönsten holen wollen und vorab erstmal eingeplant mit ihm anfang nächster woche zu gehen...

Kommentar von unddannkamessah ,

Du kannst auch gleich kontrollieren ob er Läuse oä im Ohr hat, das haben viele kleine Katzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community