Kitten - spielen oder kämpfen sie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist spielen. Es kann sein das eure große der kleinen ab und an weh tut. Sie ist mit 5 Monaten doch schon größer und stärker als die kleine.

Das auf den Rücken liegen und gurren ist vermute ich mal das erste anziehen der ersten Rolligkeit. Habt ihr schon einen Kastrations Termin gemacht? Ich würde das zeitig in Angriff nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich tippe mal schwer auf "spielen". das gurren ist ein freundlicher laut, mia hat die kleine offensichtlich richtig gern. sich fangen und toben und raufen gehört für katzen zum spiel. und die kleine fängt tobespiele an, hat also keine angst vor der großen

schön wenn ne zusammenführung so problemlos funktioniert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eklezeitalter
10.02.2016, 14:02

Ja, das ist ne gute Antwort, der Meinung bin ich eigentlich auch

0
Kommentar von NaniW
10.02.2016, 17:18

Das sehe ich auch so :-)

Selten, das eine Zusammenführung so schön und schnell klappt. TOP !

LG

0
Kommentar von xbaaamx
10.02.2016, 19:08

Ich hab mich da auch auf was schlimmeres eingestellt. Hab am Anfang gedacht die Mia lässt den Chef raus hängen. Aber nichts :D die große hat mehr Angst vor der kleinen als umgedreht, hab ich das Gefühl :D wenn die kleine schläft schleicht sich die Mia an sie ran und schnuppert an ihr und wenn die kleine dann wach wird rennt die Mia ganz schnell weg. So lustig!

0

Das ist Spielerei. Beide Katzen sind ja noch sehr jung und toben sich jetzt richtig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung