Frage von Kaninchenbaymax, 98

Kitten länger allein lassen?

Ich bekomme vielleicht eine 13 Wochen alte Katze und ich muss zur Schule und sie wäre nicht länger als 5 Stunden allein und ich wollte fragen ob es okay wäre sie so lange ohne ein Spielpartner alleine zu lassen und wir können keine Zweitkatze nehmen deswegen kann man die Katze so lange alleine lassen oder wäre es nicht so gut.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dennybub, 49

Wenn du nicht gleich 2 Katzen nehmen kannst, ist es alles andere als okay. Es ist auch nicht okay eine Katze ihrer Mama mit 8 Wochen wegzunehmen. Frühestens mit 3 Monaten sollte man die Babys von ihrer Mutter nehmen.

Je länger bei der Mama, umso besser ist das Sozialverhalten und die Kleinen sind auch gesünder. Nicht umsonst werden sie von ihrer Mama so lange gesäugt.

Möchtest du ein Leben lang alleine leben, ohne je die Möglichkeit zu haben, mit anderen Menschen zu sprechen? Genauso grausam wäre es für die Katze. Wenn du Katzen liebst, dann verzichte wenn du nicht zwei nehmen kannst und das richtige Alter nicht abwarten möchtest.

Kommentar von Kaninchenbaymax ,

Leute, tut mir leid ich habe mich vertan der Kater ist 3 Monate alt und nicht 2 Monate 

Kommentar von Kaninchenbaymax ,

Und der Kater ist nicht länger als 5 Stunden allein manchmal sogar weniger

Kommentar von dennybub ,

Trotzem, einer so jungen Katze würde ich einen Artgenossen dazu geben, dann muss das Gewissen auch nicht schlecht sein, wenn die Katzen mal ein paar Stunden alleine sind.

Antwort
von Joschi2591, 58

Wann kapieren es potentielle Katzenbesitzer endlich:

8 Wochen ist zu früh, um Katzenkinder ihren Müttern wegzunehmen.

Nein, sie solange alleine zu lassen ist nicht okay. Jedenfalls nicht jeden Tag und nicht in so jungem Alter.

Antwort
von Gingeroni, 42

Alllsooo wie du ja schon erkannt hast lässt man eine Katze NIE allein in der Wohnung ohne Spielpartner.Deine Katze BRAUCHT einen Partner oder Freigang ansonsten solltet ihr es zum wohle des Tieres lassen. Sie braucht einen Partner,damit sie Geistig gesund bleibt. (Eine Tierpflegerin sagte mal zu mir, man solle sich nur vorstellen, man würde in einer Elefantenherde leben. Man wäre auch nie allein,aber trotzdem ziemlich einsam) 
Ich finde diesen Zeitraum zu lang. So ein junges Tier sollte man eigentlich garnicht allein lassen. Meine Katzen sind z.T schon seeeeehr alt und schlafen fast nur und auch die wollen nicht lange allein sein. (ausserdem muss man bei sehr alten so wie auch bei sehr jungen Katzen besonders darauf achten dass nichts passiert (z.B. das sie was verschlucken oder sonst was))

Antwort
von Lilly11Y, 19

Nein das ist nicht ok.

Bevor man sich ein Tier anschafft, informiert man sich.

Du kannst das Kätzchen nicht mit 8 Wochen nehmen, das ist viel zu früh.

Mit 12 Wochen ist der früheste Zeitpunkt, besser vierzehn.

Auch sollte man die ersten Tage zuhause sein, wenn man sich ein Katzenkind anschafft und grundsätzlich braucht es einen Artgenossen.

L. G. Lilly


Antwort
von oki11, 46

Mal davon abgesehen, dass es für die Kleine viel zu früh ist um zu Euch zu kommen, ist es dazu für sie noch eine Qual so lange alleine zu sein.

Antwort
von papavonsteffi, 31

Hi, 8 Wochen sind noch immer ein kritisches Alter um Mutter und Kind zu trennen.

Und was deine Frage betrifft ...  WARUM schaffst du dir so ein extrem junges Tier an - was noch intensive Pflege, Liebe, Beschäftigung usw. braucht und willst es dann - mit 8 Wochen !!! - täglich ca. 8 Stunden !!! alleine lassen und es - als Gipfel der Dummheit - in dieser Zeit auch noch alleine "draußen" spielen lassen ...  du hast do NULL Ahnung von Katzen.

Also mach deiner lieben, armen kleinen Katze einen riesen Gefallen und gib sie ganz schnell in wirklich gute Hände ab !!!

Du bist schon viel älter als dieses kleine Wesen, aber lass dich doch einfach mal 1 Woche lang - jeden Tag - 8 lange Stunden alleine und ohne Ansprache in einen Keller sperren ...  und dann schau mal wie du dich fühlst.

Antwort
von tactless, 40

Mit 8 Wochen nimmt man ein Kitten noch nicht seiner Mutter weg. Warte bis zur 12 Woche. 

Kommentar von lindgren ,

Nicht mal in der 12. Woche sollten diese Leute, die die meisten Zeit aushäusig sind, eine Katze zu sich nehmen. Gar kein Tier!

Antwort
von Chefelektriker, 38

Das ist überhaupt nicht ok.In diesem Fall sehe von der Katze ab, es ist besser für das kleine Tier.

Antwort
von NicoDaVinci, 48

Viele haben nur eine Katze, entweder lässt ihr sie der Weile draußen spielen aber es geht auch wenn die im Haus eine Beschäftigung findet.

Kommentar von papavonsteffi ,

stundenlang draußen spielen ...  mit 8 Wochen ???

Kommentar von oki11 ,

Die Katze ist 8 Wochen alt!!!

Kommentar von lindgren ,

Ein BABY!!, welches noch bei der Mutter bleiben sollte.

Antwort
von lindgren, 32

Nein, das ist überhaupt nicht gut. Lasst es bitte bleiben. Und man sollte nie ein Kätzchen mit 8 Wochen der Mutter weg nehmen. Sie sollen mindestens 10 - 12 Wochen bei der Mutter bleiben.

Aber so lange alleine - niemals!



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten