Frage von Valentinax3, 15

Kitten kratzt auf Boden wenn sie essen riecht, warum?

Ich hab seit Samstag zwei kleine Kater (12 Wochen alt) bekommen, eine von ihnen hat ganz gerne Felix Nassfutter gegessen die andere hingegen gar nicht, dann hab ich auf Hochwertiges Futter gewechselt für kitten, einfach weil ich das beste für sie will aber anscheinend mögen Sie sie nicht. Und eine von ihnen hat heute auch gebrochen nach dem Essen. Soll ich wieder auf das alte Futter von Feliy wechseln oder beim Hochwertigen bleiben? Ein Kater mag dies nicht der andere das nicht... Bei der Vorbesitzerin wurde oft was selbst gekochtes zum Essen gegeben d.h. Fleisch, Brot mit Suppe usw.. ab und zu Trockenfutter aber mehr wurde mir nicht gesagt. Habt ihr irgendwelche Tipps? Ich möchte die Kater nicht zwingen das hochwertige Futter zu essen..

Antwort
von 16Lili12, 4

Stell doch eine Schüssel mit Felix und eine mit dem andern Futter auf. Dann hat jede das was sie will. Das extra essen vom Tisch kann ich nicht empfehlen. Da da vieles giftig oder ungut sein kann ( z.B. Schokolade, Salzige Sachen wie Schinken...), informier dich vorher was geht und was nicht. Die Katzen sollten IMMER zwei Schälchen Wasser und wenn du mehr Nassfutter fütterst, auch immer zwei Schälchen Nassfutter haben. Das heißt für jedes Kätzchen muss immer ein Schälchen Wasser und eins mit Futter da stehen. Fütter abends und morgens ein bißchen Trockenfutter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten