Frage von Shorty1488, 2

Kitten für ca 1,5 Tage trennen?

Hallo! Kurz zu mir: Ich habe vor zwei Wochen zwei Kitten (5 und 6 Monate) aus dem Tierheim bei mir aufgenommen. Der eine (Loki) ist schon sehr zutraulich/ anhänglich. Der andere (Odin) ist noch sehr scheu. Er spielt zwar schon mit mir aber hauptsächlich nur wenn Loki dabei ist. Da ich meinen Freund nur am Wochenende sehen kann und er alle zwei Wochen seine Tochter hat, würde ich die Katerchen gerne mit zu ihm nehmen. Odin möchte ich noch nicht (mit Hilfe von Leckerlies) in die Box locken um ihn unbedingt mitzunehmen. Jetzt meine Frage: Wäre es besser beide zu Hause zu lassen? (Pflege ist durch meine Mama gewährleistet.) Oder kann ich Loki mitnehmen und den anderen zu Hause lassen? Ich würde jetzt beide zusammen zu Hause lassen. Aber wäre die andere Möglichkeit zumutbar, oder so gar nicht? Danke schonmal für die Antworten.

Antwort
von Starrily, 2

Ich würde sie zusammen lassen. Wenn einer sowieso noch scheu ist und sein Ziehbruder ihn Geborgenheit vermittelt, bekommt es ihm bestimmt besser, wenn die nicht getrennt werden. Sie sind noch nicht lange bei dir und brauchen vermutlich beide noch Zeit zum eingewöhnen. Wenn sich deine Mama um die beiden kümmert, geht es ihnen zuhause am besten.

Kommentar von Shorty1488 ,

Ja, so hab ich mir das auch gedacht. Besser ist das. Obwohl ich Loki so gerne schon mitgenommen hätte. :)

Kommentar von Starrily ,

Kann ich gut verstehen und nachvollziehen, du hast dich eben schon an die kleinen Racker gewöhnt und magst sie bei dir haben. Für die ist aber noch alles neu, du, die Umgebung usw. Vielleicht haben sie in ihrem kurzen Leben schon ein bisschen was mitgemacht; Tierheim und davor. Da brauchen sie jetzt erst mal Routine, Stabilität, einfach Sicherheit. War schon eine super Entscheidung gleich 2 zu nehmen, an Artgenossen gewöhnen sie sich auf jeden Fall schneller und bekommen mehr Sicherheit im neuen Heim. 

Wie weit ist es denn? Könntet ihr zu dritt einen Ausflug zu dir unternehmen? Dann können Freund und Kind deine neuen Cheffs gleich kennen lernen. Aber besser nur, wenn das Kind alt genug ist, um zu verstehen, dass die katerchen nicht bedrängt werden sollten. Sonst würde ich auch damit noch etwas warten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten